Hier würde normalerweise eine Nachricht oder ein kämpferischer Kommentar erscheinen. Heute nicht, es ist Frauenkampftag! Als Frau in der Redaktion von Perspektive Online solidarisiere ich mich mit dem Frauenstreik. Den Raum hier möchte ich trotzdem nutzen: Liebe Leserinnen, berichtet von euren Aktionen am 8. März und werdet für Perspektive aktiv!

Es macht mich stolz und erfüllt mich mit Hoffnung, dass heute in vielen Ländern Frauen ihre Arbeit ruhen lassen. Streik ist ein mächtiges Mittel, und es ist legitim, dass wir Frauen ihn für unsere Ziele wiederentdecken! Ob unbezahlte oder bezahlte Arbeit bestreiken, Bummelstreik, solidarische Anstecker oder Demonstrationen – das alles bringt uns unseren Zielen ein Stück näher: Patriarchaler Gewalt auf allen Ebenen ein Ende zu bereiten.

Wenn größere Medien überhaupt über unsere Aktionen unter Frauen, inter- und trans-Personen berichten, dann oft als Randnotiz. Jetzt, zum 8. März, haben sich einige Redaktionen bemüht, „Frauenthemen“ zu bringen. Dass Frauen aber das ganze Jahr über unter schlechten Arbeitsbedingungen, sexualisierter Gewalt, Femiziden und weiterem leiden, scheint in den großen Redaktionen noch nicht angekommen zu sein.

Überhaupt: Soziale Bewegungen erfreuen sich selten guter Berichterstattung. Erst recht nicht, wenn sie kapitalismuskritische Forderungen beinhalten. Welches Interesse hätten auch große Medienhäuser, die profitorientiert arbeiten müssen, daran, am eigenen Fundament zu wackeln? Dass die größten Medienhäuser dazu wahre Männervereine sind, tut sein Übriges. Unsere Stimmen klingen leise, wir werden nicht gehört.

Schreibt eure Perspektive!

Perspektive Online ist ein Projekt, das genau diesem Misstand abhelfen will. Hier kommen die Perspektiven zu Wort, die oft sonst nur am Rand erwähnt werden: Widerständische ArbeiterInnen, streikende SchülerInnen, wütende Frauen und LGBT, die dem Patriarchat ein Ende bereiten wollen.

Unsere Perspektiven auf die Welt sind es wert, geschrieben und gelesen zu werden! Zum Beispiel, indem heute Berichte der vielfältigen Aktionen rund um den 8. März die Redaktion von Perspektive Online erreichen. Wenn auch ihr eine kleine oder große Aktion organisiert oder mitbekommen habt, kontaktiert gerne info@perspektive-online.net!