`
Sonntag, Juli 21, 2024
More

    Die Hälfte aller Arbeiter:innen gehen selbst krank zur Schicht

    Teilen

    Immer mehr Menschen gehen krank zur Arbeit. Eine vor kurzem veröffentlichte Langzeitstudie zeigt, dass jede:r zweite Arbeiter:in in Deutschland dies sogar regelmäßig tut.

    Seit Beginn der Pandemie wird einem verstärkt geraten, selbst bei einer kleinen Erkältung zu Hause zu bleiben. Sich auskurieren, wenn man krank ist, klingt nach einer sinnvollen Idee.

    Eine Studie belegt nun, dass es leider nicht viel mehr ist als das: Eine nette Idee. Mehr als die Hälfte aller arbeitenden Deutschen gehen krank zur Arbeit und zwar nicht nur in Ausnahmefällen sondern regelmäßig. Zu diesem Ergebnis kommt eine vor kurzem von der Techniker Krankenkasse veröffentlichte Studie, dort gaben 51 Prozent aller Befragten an, manchmal, häufig oder sehr häufig krank zur Arbeit zu gehen.

    Konkret sind es 28 Prozent, die angaben, manchmal krank zu arbeiten, 14 Prozent gaben an, dies regelmäßig zu tun, 9 Prozent der Befragten sogar sehr häufig.

    Das Phänomen, dass in Medizinerkreisen „Präsentismus“ genannt wird betrifft Frauen verstärkt. Den Ergebnissen der Studie zu Folge neigen sie besonders häufig dazu krank zur Arbeit zu gehen. Selbiges gilt für die Gruppe an Arbeitenden die häufig Überstunden machen, auch sie erscheinen häufiger als der Durchschnitt krank zur Arbeit.

    Um zu den Studienergebnissen zu gelangen wurden über vier Jahre hinweg Arbeiter:innen befragt. Die Studie wurde im Auftrag der Techniker Krankenkasse vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung aus Konstanz durchgeführt. Insgesamt wurden zwischen 2018 und 2021 mehr als 11.000 Beschäftigte befragt, der Großteil war in 43 Unternehmen tätig. 16 Prozent der Teilnehmer:innen arbeitet in öffentlichen Einrichtungen.

    Der Einfluss der Pandemie auf die Studienergebnisse ist unklar. Den Wissenschaftler:innen zufolge ist dies nicht der Anspruch der Untersuchungen gewesen. Ziel sei stattdessen ein „Abbild der Belastungssituation“ zu zeichnen.

    Mehr lesen

    Perspektive Online
    direkt auf dein Handy!

    Weitere News