`
Dienstag, März 5, 2024
More

    Der Winter muss heiß werden!

    Teilen

    Immobilienhaie wie Vonovia oder andere Wohnungsgenossenschaften haben den ersten Schritt gemacht: eine Rationierung von Gas. Nun sinniert die deutsche Wirtschaft darüber, auch die Heizung in Büroräumen herunter zu regulieren. – Ein Kommentar von Stefan Pausitz.

    „Dann muss man sich gegebenenfalls ein bisschen wärmer anziehen“, meint der Präsident der deutschen Industrie- und Handelskammer (IHK), Peter Adrian. Er kommentiert damit einen neuen Vorschlag, auch Büroräume von 19 auf 17 Grad herunterzuregeln.

    Dabei bezieht er sich auch auf eine neue Arbeitsstättenreglung, die eingeführt werden könnte. Hier solle für schwere körperliche Arbeiten eine Temperatur von 12 Grad reichen, während in Pausen-, Bereitschafts-, Sanitär-, Kantinen-, und Erste-Hilfe-Räumen eine Temperatur von 17 bis 20 Grad vorgesehen sei.

    Die Idee rührt daher, dass trotz minimierter Gaszufuhr die Produktionsprozesse weiter sichergestellt werden sollen. Im Klartext: wir Arbeiter:innen sollen frieren, damit die Produktion weiterlaufen kann.

    Mittlerweile schaukelt sich die Debatte immer weiter hoch. Auf der einen Seite werden ganze Zeltlagerstätten angedacht, in denen sich die Bevölkerung wärmen könnte. Derweil schraubt der größte Immobilienkonzern, vonovia SE, ohne rechtliche Grundlage schon einmal die Heizungen herunter und erhöht die Mieten.

    Spätestens wenn all das durchgesetzt wird, muss uns bewusst werden, dass der Kapitalismus nur Leid, Unterdrückung und Ausbeutung bedeutet. Was wir bis dahin erreichen müssen, ist, uns zu organisieren und zu vernetzen. Wir müssen es schaffen, eine Massenbewegung von links unten aufzubauen, die nicht für einen “besseren” Kapitalismus einsteht, sondern den Kapitalismus abschaffen will. Das müssen wir hier, in Deutschland, tun und uns international vernetzen: für einen heißen Winter!

    • Perspektive-Autor seit 2019. Berichte von der ostdeutschen Provinz bis zur kritischen Infrastruktur. Lebt und arbeitet in Sachsen.

    Mehr lesen

    Perspektive Online
    direkt auf dein Handy!

    Weitere News