`

Frauen der Weltgeschichte: Rosa Luxemburg & Clara Zetkin

Mit Beginn des 20. Jahrhunderts traten Sozialistinnen auf die Bühne der Geschichte, um die Geschicke der ArbeiterInnenbewegung zu verändern. Rosa Luxemburg und Clara Zetkin hatten ein klares Ziel vor Augen: Arbeiterinnen aller Länder vereinigt euch! Dies ist ihre Geschichte. – Eine Reihe von Felix Thal.*

Polizisten in Madrid: „Hitler war Gott“ und „ich würde den Gashahn wieder aufdrehen“

Faschistische Kommentare in einer Polizei-Chatgruppe sorgen für Aufregung in Spanien. In einer WhatsApp-Chatgruppe mit 115 Polizisten ist es zu einer massiven Verbreitung von faschistischen Kommentaren...

Eskalationspotenzial um Taiwan nimmt weiter zu

Die Anspannung im Westpazifik lässt nicht nach: Eine US Delegation reiste am Sonntag unangekündigt nach Taiwan. China reagierte darauf einen Tag später mit einer immer noch andauernden Militärübung.

Streiks in China: 465 kollektive Arbeitskämpfe im ersten Halbjahr 2017

Laut der Streikkarte des "China Labour Bulletin" (CLB), einer nicht-kommerziellen Organisation in Hongkong, gab es im ersten Halbjahr des Jahres 2017 insgesamt 465 erfasste...

Italien: Proteste nach Tod eines Schülers im Praktikum

In Italien ist der 18-jährige Lorenzo Parelli bei einem Schülerpraktikum ums Leben gekommen. Neben einer Welle von Schulbesetzung haben auch Basisgewerkschaften einen Aktionstag angekündigt.

Schweiz: DemonstrantInnen sollen in Zukunft für bestimmte Polizeieinsätze zahlen müssen

Berner Polizeigesetz sieht Kostenabwälzung im Fall von unbewilligten Demos oder Verstoßes gegen Auflagen vor. Wer sich zukünftig in Bern an einer Demo beteiligt oder sie...

G20-Gipfel: Nicht 20.000 sondern 31.000 Polizisten waren eingesetzt

Der Polizeieinsatz beim G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli war der größte in der deutschen Geschichte. Der Polizeieinsatz gegen G20-Gegner umfasste über 50% mehr Polizeibeamte als...

IWF warnt vor „abrupten Einbrüchen“ an den Weltbörsen

"Negative Schocks" möglich Der Internationale Währungsfonds warnt vor einer neuen großen Wirtschaftskrise. Zwar seien die Finanzmärkte heute regulierter als noch bei der Krise von 2007,...

Heißer Herbst: Der Anfang ist gemacht

Über 2000 Menschen standen am Montag um 19 Uhr auf dem Augustusplatz in Leipzig, um gegen die Preisexplosion zu demonstrieren. Direkt gegenüber: Die Kundgebung der faschistischen “Freien Sachsen”. Eine Einschätzung von Fridolin Tschernig

Frauenkampftag in Deutschland 2019

Der 8. März 2019 ist vorüber und an unzähligen Orten haben Frauen kreative und kämpferische Aktionen auf die Beine gestellt. Von Streiks, Demonstrationen und kreativen Kundgebungen, die bundesweit organisiert wurden, hier einige Impressionen:

FOLGE UNS

4,559FansFOLGEN
3,116FollowerFolgen
176FollowerFolgen
3,396FollowerFolgen
499AbonnentenAbonnieren

DOSSIERS