Inflation noch stärker als erwartet

Im Euro-Raum steigen die Preise der Hersteller um bis zu 66 Prozent. Die Produzentenpreise gelten als Frühindikator für die Entwicklung der Inflation, für Verbraucher dürfte das einen weiteren Preisanstieg bedeuten.

Gesundheitsminister Lauterbach stellt Pflegebonus für alle in Frage

Noch bevor überhaupt abschließend geklärt ist, wer den Bonus, den die Ampel-Koalition für Pflegekräfte beschlossen hat, zahlen soll, setzt Gesundheitsminister schon wieder den Rotstift an.

Sudan: Massenproteste bringen Präsidenten zu Fall

Im Sudan kommt es seit Wochen zu Massenprotesten. Nun ist der Ministerpräsident Abdullah Hamdok zurückgetreten.

Kasachstan: Regierung tritt zurück – Proteste halten an – Internet abgeschaltet

Proteste in Kasachstan gegen Armut und explodierende Treibstoffpreise haben gestern zum Rücktritt der gesamten Regierung geführt, aber auch zu einem Ausnahmezustand. Mittlerweile ist das Internet im Land abgeschaltet worden, um die Proteste zu stoppen.

Zwingt die anhaltende Schweinepest die Schweinehaltung in die Knie?

Mit hoher Wahrscheinlichkeit droht vielen ostdeutschen Schweinemastbetrieben das Aus. Schuld daran ist vor allem die Afrikanische Schweinepest (ASP), die im September 2020 erstmals im Landkreis Spree-Neiße in Deutschland nachgewiesen werden konnte.

Psychische Erkrankungen Hauptursache für Berufsunfähigkeit

Die Menge diagnostizierter psychischer Erkrankungen steigt in den letzten Jahren immer weiter. Laut der Versicherungsgruppe Debeka machten sie 2020 mit 40,6 Prozent den häufigsten Grund für Berufsunfähigkeit aus.

Warum wird alles teurer?

"Es ist alles so teuer geworden!" – solche und ähnliche Aussagen kann man in alltäglichen Gesprächen oft in letzter Zeit hören. Und tatsächlich: die höhere Rechnung im Supermarkt oder an der Tanksäule sind keine Einbildungen. Die Preise steigen so stark an wie seit fast 30 Jahren nicht mehr. Drei Gründe dafür, die eine gemeinsame Ursache haben – Ein Kommentar von Tim Losowski

Wird die Impfpflicht uns vor Corona retten?

Wegen einer tödlichen Mischung aus neuen Virusmutationen, Impfskepsis, begrenzt wirksamen Impfstoffen und kapitalistischem Krisenmanagement ist das Ende der Pandemie in weite Ferne gerückt. Auch dir zur Zeit kontrovers diskutierte Impfpflicht wird die Pandemie nicht beenden. Ein Kommentar von Clara Bunke

Klage gegen 12€-Mindestlohn?

Das entsprechende Gesetz ist noch nicht mal vorgestellt, geschweige denn schon im Gesetzgebungsverfahren, dennoch drohen Unternehmer:innenverbände bereits mit einer möglichen Klage gegen die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 €.

Weiße Fahnen an Kölner Grundschulen

Kurz vor den Weihnachtsferien sendeten über 40 Kölner Grundschulen ein Notsignal an die Stadtgesellschaft: „Wir können nicht mehr!“

APP installieren

Install
×