Erste Bußgelder für „Fridays for Future“-TeilnehmerInnen in Mannheim

Nach unzähligen Drohungen der Schulministerien sind nun erstmals Bußgelder gegen streikende SchülerInnen verhängt worden.

Proteste gegen G7-Gipfel in Kanada

Uneinigkeit unter den teilnehmenden Regierungschefs Bereits vor Beginn des diesjährigen G7-Gipfels in Kanada kam es in Quebek City zu Demonstrationen gegen das Treffen der Staats-...

Perspektive Nr. 6 / September 2017 erschienen!

Die Print-Ausgabe Nr. 6 – September 2017 von „Perspektive – Zeitung für Solidarität und Widerstand“ ist erschienen. Sie kann hier online gelesen werden und...

Mitarbeiterzahl beim Geheimdienst „Verfassungsschutz“ soll verdoppelt werden – auf 6.000

Geheimdienst-Chef Hans-Georg Maaßen plant Vergrößerung seines Apparats Der Inlandsgeheimdienst „Bundesamt für Verfassungsschutz“ (BfV) steht nahezu dauerhaft in der Kritik. Zuletzt hatte der Geheimdienstchef Maaßen mit...

Deutsche Autoindustrie: Eine kriminelle Vereinigung

Daimler, BMW, VW und seine Marken Audi und Porsche – sie alle haben manipulierte Software in Autos eingebaut. - Ein Kommentar  von Tim Losowski Dazu...

US-Senator fordert Ausweisung des türkischen Botschafters

Nachdem die Leibwächter des türkischen Präsidenten kurdische DemonstrantInnen in Washington angegriffen und verletzt haben, fordert der US-Senator John McCain die Ausweisung des türkischen Botschafters. Während...

Geheimdienst soll bald in Wohnungen einbrechen dürfen – ohne richterlichen Beschluss

Laut dem neuen Gesetzesentwurf durch das Innenministerium von Horst Seehofer soll es dem "Verfassungsschutz" bald möglich sein, ohne richterlichen Beschluss in Wohnungen einzubrechen. Dort sollen sie Wanzen und Trojaner installieren dürfen.

Nicht für Jede/n: Arbeit von Montag bis Freitag, 8 bis 17 Uhr

"Untypische" Beschäftigungsverhältnisse sind verbreitet. Arbeit findet für viele Menschen auch dann statt, wenn sie eigentlich frei haben sollten: am Wochenende, an Sonn- und Feiertagen, am...

Siemens entscheidet sich für den Profit – Fridays for Future fordern Enteignung

Gestern Abend gegen 18:00 Uhr gab der Technologiekonzern Siemens bekannt, mit dem indischen Konzern Adani in Australien zusammenarbeiten zu wollen.

Regierung erweitert Schutz deutscher Kapitalexporte in Afrika

"Hermesdeckungen": Wie der Staat die Expansion deutscher Konzerne stützt – ein Kommentar von Anton Dent Hermesdeckungen sind steuerfinanzierte Exportkreditversicherungen der Bundesregierung für deutsche Unternehmen, die...

Folge Uns

4,149FansFOLGEN
993FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,964FollowerFolgen
271AbonnentenAbonnieren