G7-Gipfel: Das Team-Treffen der Egoisten – von Anton Dent

Beim G7-Gipfel in Italien will jeder der Erste sein. – Ein Kommentar von Anton Dent Am 26. / 27. Mai traf sich die "Gruppe der...

USA: Auto rast in Gruppe von Antifaschisten – ein Toter, 26 verletzte

Brutaler Angriff während faschistischer Demonstration in US-Kleinstadt Charlottesville Bei einer Demonstration von Weißen Nationalisten und Nazis unter dem Motto "Die rechte vereinigen" ist ein Auto...

Augenzeugenbericht einer jungen Reporterin vom G20-Gipfel in Hamburg

"Der G20-Gipfel mit seinen Protesten in Hamburg war eines der ersten politischen Großereignisse, die ich nicht nur durch die Medien verfolgt habe." -  Ein...

Geheimdienst soll bald in Wohnungen einbrechen dürfen – ohne richterlichen Beschluss

Laut dem neuen Gesetzesentwurf durch das Innenministerium von Horst Seehofer soll es dem "Verfassungsschutz" bald möglich sein, ohne richterlichen Beschluss in Wohnungen einzubrechen. Dort sollen sie Wanzen und Trojaner installieren dürfen.

Waffen für 148 Millionen €uro: Bundesregierung genehmigt Export an Saudi-Arabien

Diese könnten auch im Angriffskrieg auf den Jemen zum Einsatz kommen "Geld stinkt nicht": Erneut hat die Bundesregierung die Auslieferung von Kriegsgerät an das Königreich...

AktivistInnen besetzen Deutschlands größten Kohlehafen

Am frühen Sonntag besetzten rund 40 AktivistInnen drei Bagger und eine Verladebrücke im Hamburger Kohlehafen. Damit wurde der Betrieb in Deutschlands größtem Kohlehafen massiv beeinträchtigt und vorübergehend eingestellt.

„Kaum jemand will das lange Zeit machen“

Interview mit Pawel Nowotny, Mitarbeiter einer bekannten Hotelkette Du arbeitest in einem Hotel. Wie ist das? Das 3-Sterne-Hotel, in dem ich Arbeit gefunden habe, gehört zu...

Was wollen Schichtarbeitende in der Metall- und Elektro-Industrie?

Wunsch nach geregelteren Arbeitszeiten und weniger Stress. Rund 17% der Beschäftigten in Deutschland arbeiten im Schichtbetrieb. Das sind 70% mehr als vor 20 Jahren. Was...

Welche Mission hatte Franco A.? – Emmanuel Feyertag

Wieder einmal Pleiten, Pech und Pannen bei der Bundeswehr? Oder handelt es sich bei dem Oberleutnant Franco A. um einen Teil eines faschistischen Netzwerks...

#CoronaPolizei: In Berlin darf man nicht mehr alleine im Park ein Buch lesen –...

Das verhängte „Kontaktverbot“ wird mittlerweile immer massiver von der Polizei durchgesetzt. Dabei kommt es zu absurden Szenen. Menschen die in Berlin im Park kein Buch mehr lesen dürfen, migrantische Arbeiter in Sachsen, die mit Abstand laufen müssen obwohl sie in einer WG zusammen wohnen. Auch soziale Proteste werden aufgelöst, obwohl hier Abstandsregeln eingehalten werden. So agiert die #CoronaPolizei in Berlin, Hamburg, München oder Leipzig.