Ziemlich genau seit dem ersten Tag des neuen Jahrzehnts hält ein Großteil der „politischen Welt“ gebannt den Atem an und blickt auf den Konflikt zwischen Iran und den USA. Die unausgesprochene Sorge, die wir zwischen den Zeilen der Kommentare, lesen können: Ein Dritter Weltkrieg als unaufhaltsame Konsequenz eines eskalierenden Krieges zwischen den USA und dem Iran. Ein Kommentar von Paul Gerber
Das Berliner Parlament erklärt den internationalen Frauentag zum neuen Feiertag. Das erzeugt bei vielen Unmut, andere wiederum feiern es. Wie ist die Entscheidung aus ArbeiterInnensicht einzuordnen? – ein Kommentar von Lisa Alex
Politischer Protest statt „Hölle von Köln“. Gewaltdebatte läuft ins Leere. Partei rückt noch weiter nach rechts. Selten brachte eine Partei in Deutschland so viele Menschen dazu, wegen eines Parteitags zusammen zu kommen. Zehntausende aus Köln und ganz Deutschland kamen auf...
Wer war der Studierendenführer? – Ein Portrait von Kizil Zafer "Du dreckiges Kommunistenschwein!" - mit diesen Worten schoss der 23-jährige Neonazi Josef Bachmann den sozialistischen Studentenführer Rudi Dutschke am 11. April 1968 mitten auf der Straße in West-Berlin nieder. Dutschke...
Auch im "Westen" ist die Pressefreiheit ein Privileg der Herrschenden. Doch wehe dem, der gegen sie schreibt. Am 26. April hat die Organisation "Reporter ohne Grenzen" (ROG) ihre diesjährige Rangliste zur Pressefreiheit veröffentlicht. Insgesamt werden weltweit zunehmende Einschränkungen festgestellt. Dabei muss...
Was sind die Hintergründe? – ein Kommentar von Anton Dent. Bei Protesten gegen den Präsidenten der DR Kongo Joseph Kabila haben Sicherheitskräfte mehrere Demonstranten in der Hauptstadt Kinshasa getötet. Die Vereinten Nationen sprechen von mindestens 8 Toten. Viele weitere wurden...
Jedes Jahr pünktlich zum Frauenkampftag interessiert sich auf ein Mal jede/r für mein politisches Engagement. Freunde, Kollegen und Familienmitglieder haben plötzlich alle das selbe brennende Statement auf dem Herzen: „ Verstehe ja, dass du dich einsetzen willst, aber Feminismus...
Innenministerium und Verfassungsschutz in NRW machen in Zeiten islamistischen und faschistischen Terrors den Feind ganz klar links aus. Ein Kommentar von Kevin Hoffmann
Warum werden gerade jetzt Polizeigesetze beschlossen und der Rüstungsetat erhöht? – Ein Kommentar von Lukas Baimler Wer schon einige Jahre mit offenen Augen durch deutsche Städte geht, wird unweigerlich einige Veränderungen bemerkt haben. Die Zahl der Überwachungskameras wächst, die Polizei...
Es ist das altbekannte Muster: Jeder Raketentest des nordkoreanischen Regimes wird - in den westlichen Medien - als Kriegserklärung an die gesamte westliche Welt gedeutet. Folglich drohe eine militärische Eskalation, die Nordkorea ganz allein provoziere. Natürlich wird Kim Jong-Un...

Folge Uns

4,247FansFOLGEN
1,025FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,993FollowerFolgen
276AbonnentenAbonnieren