Die Bilder, die uns aus Hongkong erreichen, zeigen uns Massenproteste und gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Konfliktparteien. Ganz Hongkong scheint zu rebellieren. Ist das gerechtfertigt oder ein gefährliches Spiel mit dem Feuer? Ein Kommentar von Pa Shan
Die AfD sammelt heute das faschistische Potenzial um sich, wie es schon lange keine Partei mehr geschafft hat. Mit gegründet wurde sie von Bernd Lucke im Jahr 2013, er war ihr Bundessprecher und öffentliches Gesicht. Zwei Jahre später trat er aus. Jetzt kehrt er ohne größere Probleme an seine Professorenstelle an der Uni Hamburg zurück und kann dort seine rechten Thesen an Studierende bringen  – Ein Kommentar von Tabea Karlo
Vor einem Jahr streikte die schwedische Schülerin Greta Thunberg das erste Mal, um auf die Klimakatastrophe aufmerksam zu machen. Ein Kommentar von Ashraf Khan.
Der Rapper Kollegah ist seit einiger Zeit als sogenannter Lifecoach unterwegs. Kollegah und seine Gefolgschaft sind Kinder des Kapitalismus. Ein Kommentar von Dirk Paul Shevek
Seit Monaten können wir in den großen Zeitungen immer wieder von angekündigten Massenentlassungen lesen. Die schier endlose Liste an großen Unternehmen in Deutschland, die tausende Beschäftigte entlassen wollen wächst dabei immer weiter. Unternehmen wie Thyssenkrupp, Daimler, VW, BMW, Bayer, Bosch, Deutsche Bank, Allianz, Siemens und Ford sind nur einige von ihnen. – Ein Kommentar von Kevin Hoffmann
Ein Kommentar zur Diskussion um die Einführung neuer "grüner Umweltsteuern". In wessen Interesse sind diese und warum müssen wir entschieden dagegen einstehen? Von Clara Bunke
Über Twitter-Trends, Trumps Terrorhysterie und was davon im realen Leben noch übrig bleibt. - Ein Kommentar von Felix Thal
Solidarität – ein Wort was jede/r gern für sich beansprucht. Viele wünschen sich Unterstützung und Hilfe, wenn sie alleine nicht weiterkommen. Doch was heißt überhaupt Solidarität? Und wie könnte es eigentlich aussehen, selbst solidarisch zu handeln? – Ein Kommentar von von Tim Losowski
Momentan wird Fleisch mit einer reduzierten Mehrwertsteuer von 7% belegt. Im Bundestag wird nun diskutiert, ob sich das in Zukunft ändern soll. Für Fleisch soll dann der volle Mehrwertsteuersatz von 19% gelten. Damit werden mal wieder die Konsumenten belastet. Dabei sollten die Agrarkonzerne zahlen, die jahrelang mit billigem Fleisch Profite gemacht haben – Ein Kommentar von Tabea Karlo
Praktika: die helfen einem doch Lebens- und besonders "Arbeitserfahrungen zu sammeln"! Außerdem sind sie "gut für die Bewerbung" und und und.... – Das hört hört man ständig. Das wäre ja alles super schön, wenn sie für viele nicht besonders eins bedeuten würden: unbezahlte Arbeitskraft zu sein – Ein Kommentar von Tabea Karlo aus der "Generation Praktikum".

Folge Uns

3,111FansFOLGEN
787FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,771FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren