Die Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum thüringischen Ministerpräsident hat die politische Landschaft in Deutschland schockiert. Aus allen Parteien – außer der AfD – sind entrüstete Stimmen zu hören. Panisches Gerede über eine faschistische Machtergreifung sind natürlich Blödsinn, gleichzeitig handelt es sich doch um mehr als ein spontanes Manöver. - Ein Kommentar von Paul Gerber
Angesichts der Corona-Epedemie werden zeigt die Regierung wo ihre Prioritäten liegen: Während Kundgebungen verboten werden, bleiben die Großbetriebe offen. Es braucht jetzt Maßnahmen zum Schutz der Menschen und nicht der Profite. Diese fünf Forderungen müssen jetzt sofort umgesetzt werden – ein Kommentar von Tim Losowski.
Mario Draghi hat kurz vor seinem Abgang als EZB-Präsident eine erneute Zinssenkung und weitere Anleihekäufe verkündet. Was ist der Hintergrund dieser Politik, und kann sie auf Dauer gut gehen? - Ein Kommentar von Thomas Stark.  Mario Draghi schien am Donnerstag...
In Hannover hat die Polizei einem Nazi erlaubt sein Gesicht zu vermummen. Dabei ist das eigentlich auf Demonstrationen verboten. Das Beispiel zeigt, wie sehr in Deutschland mit zweierlei Maß gemessen wird wenn es um Vermummung geht. Fünf Fälle von "guter" und "Böser Vermummung – ein Kommentar von Tim Losowski
Das Verhalten von Polizei, Politik und Medien im Fall des Schusses eines CDU-Politikers auf einen Jugendlichen sagt viel über die Gesellschaft aus in der wir leben: Wer weiß, reich und gut vernetzt ist, hat wenig zu befürchten. Bist du arm und migrantisch sieht es schlecht für dich aus. – Ein Kommentar von Tim Losowski
Mit dem gigantischen Manöver „Defender 2020“ übt die NATOo eine direkte, kriegerische Konfrontation mit Russland. Ein geschichtsvergessenes Spiel mit dem Feuer, zu dem es Widerstand braucht. – Ein Kommentar von Florian Knopp
Aktuell wird in den Bereichen von Studium und Lehre viel diskutiert. Der Betrieb an den Universitäten kann in diesem Semester nicht wie gewohnt stattfinden. Um die ArbeiterInnen und Studierenden an den Universitäten zu entlasten, brachten drei Professorinnen den Vorschlag...
Die AfD sammelt heute das faschistische Potenzial um sich, wie es schon lange keine Partei mehr geschafft hat. Mit gegründet wurde sie von Bernd Lucke im Jahr 2013, er war ihr Bundessprecher und öffentliches Gesicht. Zwei Jahre später trat er aus. Jetzt kehrt er ohne größere Probleme an seine Professorenstelle an der Uni Hamburg zurück und kann dort seine rechten Thesen an Studierende bringen  – Ein Kommentar von Tabea Karlo
Eine erneute türkische Invasion gegen die demokratische Selbstverwaltung in Nordsyrien/Rojava scheint unmittelbar bevor zustehen. Warten wir nicht bis die Bomben fallen und zehntausende islamistische und türkische Soldaten auf die Selbstverwaltung losgelassen werden. Treten wir jetzt in Aktion! - Ein Kommentar von Clara Bunke
Schon seit einiger Zeit gibt es immer wieder Diskussionen um den jetzigen Mindestlohn. 9,19 Euro beträgt er jetzt, das reicht selbst bei einer 40-Stunden-Woche kaum zum Leben. Die SPD, Grüne und Linke fordern nun einen gesetzlichen Mindestlohn von 12...

Folge Uns

4,291FansFOLGEN
1,062FollowerFolgen
175FollowerFolgen
2,054FollowerFolgen
281AbonnentenAbonnieren