Seit fast vier Jahren läuft ein Verfahren gegen den Fußball-Funktionär Franz Beckenbauer. Er soll an Korruption rund um die Vergabe der Fußball-WM 2006 beteiligt gewesen sein. Doch nun – kurz vor dem Beginn des Prozesses – könnte Beckenbauer davon kommen. Denn seine Anwälte habenärztliche Attests vorgelegt, dass „lebensgefahr“ bestünde wenn sich Beckenbauer „aufregen“ würde. Selbst Ex-Kollegen trauen dem nicht. Vor allem ist es ein weiterer Fall der zeigt: Reiche und Sternchen kommen in diesem System ungeschoren davon. – Ein Kommentar von Tim Losowski
Eines muss man zugeben: In manchen Dingen steht Donald Trump zu seinem Wort. Zum Beispiel sieht es in den letzten Wochen so aus, als wolle der neue US-Präsident seinen militärischen Muskelspielen wirklich Taten folgen lassen: Er schießt mal eben...
In der Coronakrise schauen viele Menschen mit Angst auf ihr Mietkonto. Doch schon zuvor hat sich die "Wohnungsfrage" in Deutschland immer mehr verschärft. In Großstädten kommt es zu massiven Mietsteigerungen. Doch auch in Ostdeutschen mittleren Städten sind immer mehr Probleme zu beobachten, zum Beispiel in Cottbus. – ein Kommentar von Julius Strupp
Ein Kommentar zu den neusten Werbemethoden des Vorzeigekapitalist Amazon – von Paul Gerber
Neuer sächsischer Verfassungsschutzbericht lädt zum Schmunzeln und Nachdenken ein. Alles gegen Rechts ist „linksextrem“ und damit gefährlich für die sogenannte „freiheitlich demokratische Grundordnung“? - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann Dass die Institution Verfassungsschutz nicht so eine saubere Weste hat und...
Die Print-Ausgabe Nr. 28 – Juli 2019 von „Perspektive – Zeitung für Solidarität und Widerstand“ ist erschienen. Sie kann hier online gelesen werden und steht zum Herunterladen bereit. Zum Download der Print-Ausgabe einfach auf das Cover klicken!
Trotz steigender Gewinne der Unternehmen bleiben die Löhne unten. - Ein Kommentar von Salomon Eiden Im Jahr 2017 machten deutsche Konzerne Gewinne von rund 109 Milliarden Euro. Das US-amerikanische Unternehmen "Apple" verdiente allein im Jahr 2017 55 Milliarden Euro. Das...
"Die da oben machen doch sowieso was sie wollen!?"- Ein Satz, den man immer öfter zu hören bekommt. Aber wer sind denn die „da oben“? Wer hat die Macht? Sind es Merkel, Gabriel und Co? Sind es die Banken...
Solidarität – ein Wort was jede/r gern für sich beansprucht. Viele wünschen sich Unterstützung und Hilfe, wenn sie alleine nicht weiterkommen. Doch was heißt überhaupt Solidarität? Und wie könnte es eigentlich aussehen, selbst solidarisch zu handeln? – Ein Kommentar von von Tim Losowski
Am 8. Mai 1945 unterzeichnete das faschistische Deutschland die bedingungslose Kapitulation. Seither feiert man diesen Tag als den Tag der Befreiung. Doch der Faschismus in Deutschland ist nicht nur eine Sache der Vergangenheit, denn er wurde noch nicht endgültig besiegt. Ein Kommentar von Enver Liria