Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten haben gestern neue massive Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens beschlossen. Vieles erscheint unlogisch, dabei ist die politische Linie dahinter klar: alles was der „Wirtschaft“ und damit dem Profit der Reichen schadet wird umgangen, alles was das Leben im Kapitalismus jenseits der Maloche lebenswert macht wird eingeschränkt. – ein Kommentar von Tim Losowski
Seit Jahrzehnten schrumpft das Einkommen die ärmeren Schichten, während die Vermögen der Reichen grenzenlos wachsen. Nun warnen Teile der Herrschenden, dass dies ihre Macht zum Wanken bringen könnte. Ein Kommentar von Kevin Hoffmann
Asef darf bleiben, Bivsi kann zurück kommen – die Proteste gegen die Abschiebung zweier junger Menschen haben Wirkung gezeigt. – Ein Kommentar von Tim Losowski Eigentlich sollte Asef N. nun in Afghanistan sein, möglicherweise wäre er dann jetzt schon tot....
Cottbus, eine Stadt in Aufruhr – Doch der Faschismus ist kein Ausweg! - Ein Kommentar von Paul Hornick Das Jahr hat gerade erst angefangen und schon steht Cottbus in den Schlagzeilen. „Gewalt gegen Deutsche“ und „Gewalt gegen Flüchtlinge“! Das steht...
Was haben ein migrantischer Bauarbeiter, ein deutscher Pfleger oder eine fein angezogene Büroangestellte gemeinsam? Auf den ersten Blick scheinen die Berufe und ihre Tätigkeiten wenig miteinander zu tun zu haben. - Ein Kommentar von Yusuf Özkan Was diese und die...
Wäre die Ausschreibung der S-Bahn Berlin ein Fußballspiel, könnte man von einem torlosen Unentschieden zur Halbzeit und einem zerfahrenen Spiel mit wenig Höhenpunkten sprechen. Seitdem sich im Februar das Bündnis Eine S-Bahn für Alle! gebildet hat ist einiges passiert. Auch wenn die Privatisierung und Zerschlagung der Berliner S-Bahn ein jahrelanger Prozess sein wird, ist es nach neun Monaten an der Zeit eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. Ein Kommentar von Roman Fühler
Rechtlich ist die Frau dem Mann in Deutschland gleichgestellt, doch bei vielen Männern scheint dies bisher nicht angekommen zu sein. Ein Mann verprügelt zwei Frauen im Berliner Club "Maxxim" (Link). Grund dafür: sie wollten nicht mit ihm tanzen. Eine Frau...
Neujahrs-Gruß der Perspektive-Online Redaktion Im April 2017 startete unser Nachrichtenportal "Perspektive Online". Was wurde bisher erreicht? 35.000 Nutzer haben fast 80.000 mal unsere Seite aufgerufen – im letzten Monat waren es bereits 300 Aufrufe am Tag. 230 Menschen haben sich...
In Brandenburg türmen sich gigantische Müllberge auf illegalen Mülldeponien auf. Ein Problem, dass Symptomatisch ist für die herrschende Produktionsweise. Ein Kommentar von Paul Gerber
Neuer sächsischer Verfassungsschutzbericht lädt zum Schmunzeln und Nachdenken ein. Alles gegen Rechts ist „linksextrem“ und damit gefährlich für die sogenannte „freiheitlich demokratische Grundordnung“? - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann Dass die Institution Verfassungsschutz nicht so eine saubere Weste hat und...