VW: Detektive spionierten Zulieferunternehmen „Prevent“ aus

Ein Lieferstopp hatte 2016 die Autoproduktion lahmgelegt Der Schlag hatte gesessen: Wegen eines Streits um Schadensersatz-Zahlungen hatten zwei sächsische Automobilzulieferer im Jahr 2016 die Lieferung...

RWE fordert 50.000 Euro von Kohlekritiker, weil er zu Protesten gegen Braunkohleabbau aufruft

Der Energiekonzern RWE fordert vom 24-jährigen Daniel Hofinger eine Strafe von 50.000 Euro. Der Student hat öffentlich erklärt, dass ziviler Ungehorsam gegen Kohleabbau angesichts der Klimakrise notwendig sei.

Mieten stiegen im letzten Jahr schon wieder an – weit mehr als die Löhne

Vergangenes Jahr sind die Mieten in Deutschland um durchschnittlich 3,5 Prozent gestiegen. In Großstädten viel der Anstieg sogar deutlich höher aus. Währenddessen wuchs der Reallohn nur um einen Prozent.

Kälteste Winternacht: Wieder stirbt ein Obdachloser

Bereits fünf Kältetote diesen Winter. Wohnungslosenhilfe: "Niemand soll unfreiwillig auf der Straße leben müssen" Es war die kälteste Nacht in Deutschland: In Hamburg lagen die...

USA: Krise im Anmarsch?

Die Entwicklung der Unternehmen in den USA liest sich seit Amtsantritt von Donald Trump wie eine Erfolgstory – doch lauern hinter den guten Wirtschaftszahlen in Wahrheit die ersten Krisenanzeichen?

US-Börsen spielen verrückt: Rekord-Gewinn und dann Rekord-Verlust innerhalb nur einer Woche

In der vergangenen Woche kam es noch zum stärksten Einbruch an den internationalen Börsen seit der Weltwirtschaftskrise 2008/2009. Als Auslöser gilt die Unterbrechung von Produktionsketten durch das Coronavirus, Ursache ist jedoch eine sich zuspitzende Weltwirtschaftskrise. Diesen Montag gab es dann an der amerikanischen Wallstreet widerrum den stärksten Kursgewinn in der Börsengeschichte – ein so extremeres Auf-und-ab gab es noch nie. Die US-Notenbank Federal Reserve (FED) hat darauf nun mit einer Senkung des Leitzinses reagiert.

„Wir waren zu nett, darum die Gewalt heute.“ – Gelbwesten zerlegen Champs-Elysées

Bei den schwersten Auseinandersetzungen in der Pariser Innenstadt seit Dezember entglitt der Polizei die Kontrolle. 10.000 Gelbwesten hatten sich in der französischen Hauptstadt versammelt. Auch in anderen Ländern kam es am Wochenende zu Massenprotesten.

Griechenlands Krise vertieft sich

Aktienkurse der größten Banken stürzen um bis zu 30% ab. Neue Rettungspakete notwendig. Noch im August diesen Jahres gab es Erfolgsmeldungen aus Griechenland. Regierung und...

DFL bereitet „Geisterspiele“ vor

Der Lieblingssport der Deutschen ist im Ruhestand. Kein anderer Sport findet so viel mediale Aufmerksamkeit in diesen Breiten, wie der Fußball. Doch zu Coronazeiten rollt der Ball einfach nicht. Kann das Runde bald wieder ins Eckige oder müssen die ZuschauerInnen noch weiter warten?

Europa rüstet auf

EU-Staaten beschließen 17 weitere gemeinsame Rüstungsprojekte. Deutschland und Frankreich wollen darüber hinaus gemeinsame Panzer und Kampfflugzeuge entwickeln. Nachdem die EU-Länder im vergangenen Jahr die „Ständige...