Erdogan hat alle Vorbereitungen für Einmarsch in Syrien getroffen

Es ist nicht das erste Mal, dass der türkische Staatschef Erdogan ankündigt, in Syrien einzumarschieren. Die Autonomieverwaltung Nord- und Ostsyriens gibt bekannt: "Wir werden unser Recht auf Selbstverteidigung nutzen."

Bereits 90 Tote bei heftigen Protesten im Irak

Seit Anfang der Woche protestieren zehntausende Menschen im Irak gegen die Regierung – darunter viele junge Menschen. Die Proteste werden blutig niedergeschlagen, rund 90 Menschen sind schon gestorben.

Seit 2017 wurden 51 Sprengstoffdelikte durch Faschisten registriert – Dunkelziffer unbekannt

Eine Anfrage beim Bundesinnenministerium bietet Einblicke in die rechte Gefahr. Umfassende Aufklärung in weiter Ferne.

Seehofer verspricht Türkei mehr EU-Geld, damit Flüchtende nicht mehr „erscheinen“

Rund 50.000 Menschen sind im laufenden Jahr über die türkisch-griechische Grenze nach Europa geflohen. Noch nie waren es seit dem "Flüchtlingsabkommen" mit der Türkei. Deswegen führte Innenminister Seehofer Gespräche mit dem türkischen Minister für Inneres, Süleymann Soylu.

Deutsche Polizei fordert Aussetzung der Afghanistan-Mission

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) empfiehlt die Aussetzung des deutschen Ausbildungsprogrammes in Kabul. Die Sicherheitslage im Land gefährde das Leben der eingesetzten BeamtInnen.

US-Militär plant gigantische Militärübung mit zehntausenden Soldaten in Deutschland

Es soll die größte Übung des amerikanischen Militärs in Europa seit 25 Jahren werden: die "Defender 2020". Geübt werden soll die Verlegung von Panzern und Soldaten über den Atlantik durch Europa bis in die Nähe von Russland. Deutschland soll dabei die zentrale Drehscheibe für das Säbelrasseln werden.

ArbeiterInnen im Osten verdienen 17% weniger als im Westen – bei gleicher Qualifikation

Auch fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung verdienen Beschäftigte in Ostdeutschland noch deutlich weniger als ArbeiterInnen in den alten Bundesländern. Insgesamt beträgt der Abstand rund 16,9 Prozent, wenn man Beschäftigte gleichen Geschlechts, im gleichen Beruf und mit vergleichbarer Berufserfahrung vergleicht.

Zwei Polizisten sollen Frau während Hausdurchsuchung vergewaltigt haben

In Thüringen sollen zwei Polizisten eine Frau während ihres Dienstes vergewaltigt haben. Die Tat fand mutmaßlich zum Zeitpunkt eine Hausdurchsuchung bei einer nicht-deutschen Frau statt. Beide befinden sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

Münchener Pegida-Chef wegen Hetze und Sprengstoffs verurteilt – zu einer Geldstrafe

Der Münchener Pegida-Chef Heinz Meyer wurde wegen des Besitzes von "einer enormen großen Menge"  Schwarzpulver sowie Volksverhetzung in zwei Fällen verurteilt. Das Strafmaß umfasst jedoch lediglich eine Geldstrafe.

Staatschefs tricksen Google aus, um ihre Skandale zu verschleiern

Der britische Premierminister soll einer Geschäftsfrau, mit der er eine Affaire hatte, öffentliche Gelder zugeschanzt haben. Damit die Öffentlichkeit weniger darüber erfährt, trickst Johnson Google aus und platziert dort andere Storys. Schon der französische Premier Macron nutze ähnliche Methoden als es um ein Gesetz zur Besteuerung von Superreichen ging.

Folge Uns

3,653FansFOLGEN
875FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,856FollowerFolgen
244AbonnentenAbonnieren