`
In "westlichen Ländern" unterstellen Männer oft, dass jeder Feminismus und jede Wahrnehmung, dass Frauen unterdrückt seien, machtgierig und manipulativ bis hin zu männerfeindlich sind. Pünktlich zum "Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen" demonstriert ein Gericht die immer noch aktuelle Notwendigkeit der Frauenbewegung. - Ein Kommentar von Olga Wolf
Diskussionen und Prestige-Projekte wie der zur Zeit in Berlin diskutierte „Mietendeckel“ sind keine Lösung des Problems. Wir brauchen eine gesamtgesellschaftliche Lösung! - Ein Kommentar von Clara Bunke
Die Laufzeit der letzten drei Atomkraftwerke in Deutschland endet offiziell ab dem 31. Dezember dieses Jahres. Doch die Wirtschafts- und Energiekrise lässt die Forderungen nach einer Laufzeitverlängerung wieder aufflammen. Ein „Stresstest“ sollte Klarheit schaffen, aber bringt nun insbesondere Bundeswirtschaftsminister Habeck ins Straucheln und zeigt offen die Widersprüche der parlamentarischen grünen Politik – Ein Kommentar von Elena Behnke
In den vergangenen Wochen häufen sich die Fälle in denen die Essener Polizei mit Vorwürfen von Rassismus konfrontiert sieht. Diese reagiert darauf mit Gewalt und Ermittlungsverfahren gegen KritikerInnen. - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann
Ein Kommentar zu den Hintergründen und Perspektiven des Referendums zur Unabhängigkeit der Autonomen Region Kurdistan (KRG) im Irak. Seit über zwei Jahren ist die Amtszeit von Masoud Barzani, dem Präsidenten der Autonomen Region Kurdistans, abgelaufen. Seit über zwei Jahren tritt...
Monatliche Callcenter-Kolumne zum Überleben im Mobilfunkdschungel von Markus Schneider Ein Problem haben mein Chef im Call Center und der Sozialismus gemeinsam: Prämien- und Anreizsysteme haben viele Lücken, die ArbeiterInnen dazu verleiten ihre Arbeit nur in ihrem eigenen Interesse zu verrichten.
Nach dem Polizeimord an Jîna Mahsa Amini hat sich die iranische Bevölkerung gegen das Chamenei-Regime erhoben. Der Kampf der iranischen Frauen gegen ihre Unterdrückung hat sich mit den Streiks von Arbeiter:innen und Student:innen in den Städten und dem Aufstand in den kurdischen Gebieten verbunden. Noch nie seit 1979 war die Gelegenheit so nah, die reaktionäre, pro-imperialistische Diktatur der Mullahs zu stürzen. - Ein Kommentar von Thomas Stark
In den vergangenen Wochen und Monaten haben Politiker:innen und Minister:innen sich für die Verschärfung von zahlreichen Straftatbeständen ausgesprochen oder diese bereits im Parlament beschlossen. Bereits seit einigen Jahren können wir auf Bundes- und Landesebene zahlreiche Gesetzesverschärfungen im Bereich der Versammlungsgesetze, der Meinungsfreiheit und der Erweiterung von Befugnissen für Polizei, Militär und Geheimdienste feststellen. Immer wieder stießen diese Gesetzesänderungen auf großen Widerstand aus verschiedenen gesellschaftlichen und sozialen Gruppen. Ein Kommentar von Kevin Hoffmann
Die „MidCat“-Pipeline, die Gas aus Spanien nach Deutschland befördern sollte, ist gescheitert. Was bedeutet das für die Strategie des deutschen Kapitalismus? Ein Kommentar von Stefan Pausitz
Kaum waren die Enthüllungsvideos mit dem Österreichischen Vize-Kanzler Hein-Christian Strache wenige Stunden im Netz, begann schon die Diskussion um seine Reinwaschung. - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann

FOLGE UNS

4,569FansFOLGEN
3,615FollowerFolgen
176FollowerFolgen
3,412FollowerFolgen
515AbonnentenAbonnieren

DOSSIERS