`

Poststreik: Ausweitung auf Zusteller:innen

Nach einem erfolgreichen ersten Streiktag haben die Post-Beschäftigten ihren Kampf um höhere Löhne am Samstag fortgesetzt. Der Streik wurde jetzt von den Brief- und Paketzentren auf die Zusteller:innen verlagert. Knapp 10.000 Arbeiter:innen sind dem Streikaufruf am Samstag gefolgt.
"German Army Leopard II" (Public Domain, https://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/) by U.S. Army Europe

Ramstein: Weitere Militärhilfe, aber keine Entscheidung zu Kampfpanzern an die Ukraine

In Ramstein trafen sich gestern die Länder der „Ukraine-Kontaktgruppe“, um über neue Waffenlieferungen zu diskutieren und das gemeinsame Eingreifen in den Krieg zu koordinieren. Gerade die Frage nach Lieferungen von Panzern und spezifischer den deutschen Leopard 2 – Panzern sollte hier geklärt werden.

Studierende arbeiten unter prekären Bedingungen: Ausbeutung als Regelfall!

Eine Gewerkschaftsstudie zeigt deutlich die missliche Situation unter arbeitenden Studierenden, die teils über mehrere Wochen ohne Lohn ihre Leistungen erbringen müssen, während ihnen nicht einmal der Anspruch auf Urlaub gewährt wird.

Bundesweite Streiks bei der Deutschen Post

Bundesweit wurden Streiks bei der Deutschen Post angekündigt. Rund 160.000 Tarifbeschäftigte streiken um eine 15-prozentige Lohnerhöhung mit einer Laufzeit von zwölf Monaten.

Versprechen der “sozialen Marktwirtschaft“ haben für die Hälfte der Deutschen nichts mit der Realität...

In Schulbüchern und Parlamentsreden wird das deutsche Wirtschaftssystem gerne als "soziale Marktwirtschaft" bezeichnet. Demnach soll es soziale Ausgleichselemente mit dynamischem Wachstum verbinden. Eine Beschreibung die für eine Mehrheit der Deutschen nichts mit der Realität zu tun hat, wie eine neue Umfrage zeigt.

Angriff auf die Pressefreiheit: Hausdurchsuchungen bei Radio Dreyeckland

Die Polizei Freiburg durchsuchte am Dienstagmorgen das Studio von Radio Dreyeckland, sowie die Wohnungen von zwei Mitarbeiter:innen. Die Karlsruher Staatsanwaltschaft bezeichnet den Radiosender als verlängerten Arm des verbotenen Informationsportals „linksunten.indymedia“. Am Mittwochabend fand in der Freiburger Innenstadt eine Kundgebung zur Repression gegen RDL statt.

Massive Teuerungen in den osteuropäischen EU-Staaten

In zahlreichen osteuropäischen Ländern sind die Teuerungen noch stärker als in Deutschland. Das liegt unter anderem an deren Abhängigkeit von mächtigeren Staaten.

Britische Regierung blockiert schottisches Gesetz für Änderung des Geschlechtseintrags

Die schottische Regierung hatte gesetzliche Erleichterungen für transgeschlechtliche Menschen geplant. Diese werden nun blockiert – aus London.

Millionen Rentnerinnen leben in Armut – trotz 40 Jahren Arbeit

Jede dritte Arbeiterin erhält selbst nach 40 Jahren Vollzeitarbeit eine Rente unter 1000 Euro netto. Grund dafür ist das niedrige Lohnniveau und die schlechtere Bezahlung von „Frauenberufen“.

Studierende können Energiepauschale immer noch nicht beantragen

Studierende müssen weiterhin auf die Energiepauschale der Regierung warten. Allgemein bleibt ihre Lage angespannt.

FOLGE UNS

4,569FansFOLGEN
3,615FollowerFolgen
176FollowerFolgen
3,412FollowerFolgen
515AbonnentenAbonnieren

DOSSIERS