Schwerster Einbruch der britischen Wirtschaft seit 1709

In der Wirtschaftskrise haben zahlreiche Länder Wirtschaftseinbrüche zu verzeichnen. Unter den G7-Staaten ist Großbritannien wohl am härtesten getroffen.

Proteste und brennende Barrikaden im Libanon

Bei den größten sozialen Protesten seit Jahren haben im Libanon tausende Menschen gegen die miserable wirtschaftliche Lage im Land demonstriert. Auslöser war die geplante Steuer auf digitale Internet-Anrufe (VoIP).

Geflüchtete vor den Toren Europas

Kampagne „You can´t evict Solidarity“ organisiert Solidarität. Für die deutsche Öffentlichkeit sind die „Flüchtlingsströme“ der vergangenen Jahre vorerst gestoppt, da die Balkanroute 2016 durch den...

„Mir droht in der Türkei Gefängnis und Folter. Mein Leben ist in Gefahr!“

Er ging nach Kobane, um die Stadt und seine Einwohner gegen die Angriffe und die Vernichtung durch den „Islamischen Staat“ (IS) zu verteidigen. Dafür...

Madrid riegelt ArbeiterInnenviertel wegen steigender Corona-Infizierungen ab

Seit Montag gelten in der Spanischen Hauptstadt Madrid verschärfte Corona-Maßnahmen. Besonders von diesen betroffen sind die armen ArbeiterInnenviertel im Süden der Stadt.

Türkei in der Krise – Fluch oder Segen?

Wer gewinnt und wer verliert bei der aktuellen türkischen Finanzkrise. - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann Fast stündlich durchschlägt die türkische Währung neue Rekordmarken ins...

70 Jahre NATO: Kein Grund zum Feiern!

70 Jahre NATO. Ein runder Geburtstag. Da darf doch mit einer großen Feier gerechnet werden oder? Dieser Geburtstag ist sicher kein Grund zum Feiern! - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann

Europäische Staaten einigen sich auf die Aufnahme von gerade einmal 1.600 Geflüchteten

Während weiterhin hunderttausende in Westasien auf der Flucht sind, haben sich sieben EU-Staaten bereit erklärt Asylsuchende aus griechischen Lagern aufzunehmen. Einigen konnten sie sich jedoch nur auf ein minimales Kontingent von 1600 Geflüchteten. Allein auf der griechischen Insel Lesbos leben derzeit 42.500 Geflüchtete. Die Lage an der türkisch-griechischen Grenze bleibt derweil weiter angespannt.

6-Stunden-Tag wird in Schweden getestet

Berichte über höhere Produktivität In Deutschland hat ein Arbeitstag meist 8-9 Stunden, Österreich möchte sogar auf 10 Stunden erhöhen. Auch hier zu Lande kämpfen Parteien...

„Im Falle einer Auslieferung wäre das Leben von Turgut Kaya akut bedroht!“

Griechenland will türkischen Kommunisten an Türkei ausliefern Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, ist der in Griechenland lebende Kommunist Turgut Kaya bereits im April von...