200 Millionen Menschen nehmen teil am Generalstreik in Indien

In Indien fand der größte Streik der jüngeren indischen Geschichte statt. 200 Millionen ArbeiterInnen aller Branchen beteiligten sich am Ausstand, die Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Indiens wurden festgenommen.

Türkei und Islamisten bereiten Angriff auf Rojava vor

Die Vorbereitungen für einen großangelegten Angriff auf Rojava laufen auf Hochtouren. Trump und Erdogan demonstrieren Einigkeit.

Frankreich verabschiedet „Anti-Randalierer-Gesetz“

Französische Regierung antwortet auf anhaltende Proteste mit anhaltender Repression.

Frankreich: Polizeigranate reißt einem Gelbwesten-Demonstranten die Hand ab

Über 50.000 Menschen demonstrierten in ganz Frankreich. Große Demonstrationen in Paris, Toulouse, Bordeaux und Lyon. Ein Demonstrant wurde vor der Nationalversammlung in Paris schwer verletzt. Wieder Dutzende Festnahmen.

Stromausfall in Venezuela – Parallelen zum Allende-Sturz

Seit Donnerstag hält ein Stromausfall in Teilen Venezuelas an. Die Regierung von Nicolás Maduro spricht von einem Cyberangriff – westliche Großmächte und der Putschist Guaidó von Misswirtschaft. Derweil laufen die Vorbereitungen für einen großen Protestzug zum Sturz des Präsidenten. Die Ereignisse zeigen Parallelen zum Putsch gegen den linken Präsidenten Salvador Allende im Jahr 1973 in Chile.

Wie es zu einer großen Wirtschaftskrise kommt

Zehn Jahre Weltwirtschaftskrise – von Thomas Stark In diesem Monat ist es rund zehn Jahre her, dass die US-amerikanische Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz beantragen musste....

Spritproteste in Frankreich: Macron will Militär auf „La Réunion“ einsetzen

Seit sechs Tagen blockieren in ganz Frankreich die "Gilets jaunes" Straßenkreuzungen un Tankstellen, um gegen die Anhebung von Spritpreisen zu protestieren. Auch die französische Insel La Réunion im indischen Ozean wurde von Protesten ergriffen.

Indien: Extreme Ungleichheit

In Indien hat die Ungleichheit in den letzten Jahren massiv zugenommen. Während die Mehrheit des 1,3 Milliarde Menschen zählenden Landes kaum etwas besitzt, genießt die Elite drei Viertel des gesamten Reichtums.

Gewalttätig? Rechts oder links? – Wer sind die „Gelbwesten“?

Die französische Protestbewegung der Gilets Jaunes (Gelbwesten) macht seit Wochen von sich Reden, mittlerweile ziehen andere Länder nach. Doch wie ist diese Bewegung einzuschätzen und was sind ihre Potenziale? Darüber diskutierten AktivistInnen der AntiRa Rhein-Neckar Gruppe und andere Interessierte mit dem Aktivisten Alain Charlemoine am Dienstag in Heidelberg. Ein Bericht von Nora Bräcklein für "AntiRa Rhein-Neckar".

Einkommensungleichheit nimmt weltweit zu

Die Einkommen in Deutschland sind so ungleich verteilt wie vor 100 Jahren. Laut dem ersten „Weltreport über Ungleichheit“ - gerade veröffentlicht auf dem Portal "wid.world"...

Folge Uns

3,110FansFOLGEN
787FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,771FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren