"2018_01_14_Lesvos_Moria_Tono Carbajo_03" (CC BY-NC-ND 2.0) by Fotomovimiento

Griechische Regierung schließt das Covid-19-Isolationszentrum auf Lesbos

Das von Ärzten ohne Grenzen betriebene Covid-19-Isolationszentrum auf der griechischen Insel Lesbos muss auf Grund von Raumplanungsvorschriften schließen. Die Organisation für medizinische Nothilfe ist empört.

Neoliberaler Faschist wird Brasiliens neuer Präsident

Jair Bolsonaro hat am Sonntag die die Stichwahl zum Präsidenten mit rund 55 Prozent gewonnen – er setzte sich gegen den Kandidaten der "Arbeiterpartei" durch. Mit ihm ist nun ein überzeugter Faschist und "Wunschkandidat der Märkte" im Amt.

Aufstand im kurdischen Irak

In den kurdischen Teilen des Iraks kommt es seit Tagen zu heftigen Ausschreitungen. Parteibüros wurden in Brand gesteckt, nachdem Löhne gekürzt oder teilweise gar nicht ausbezahlt wurden. Was ist der große Rahmen der Proteste und was ist konkret passiert? – Das Berichtet Salam Abdulla, der selbst gerade an den Protesten teilnimmt, in einem eindringlichen Gastbeitrag.

Indien: Proteste nach Vergewaltigung mit Todesfolge

Eine junge Frau verstarb an den Folgen einer Gruppenvergewaltigung im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh. Sie war Dalit, also Teil der untersten Gemeinschaft im Kastensystem. Auf diesem System beruht insbesondere in den ländlichen Gegenden die Unterdrückung von Teilen der Bevölkerungen. Verbrechen an Dalit ahndet der Staat nur selten, große Proteste sollen die Behörden in diesem Fall dazu zwingen.

Rojava: Tote bei türkischen Angriffen auf Afrin

"YPG" schlägt türkische Boden-Invasion zurück – und macht Russland für das Massaker mitverantwortlich. Seit gestern gegen 16 Uhr bombardiert die türkische Luftwaffe das kurdische Gebiet...

Kryptowährungen – nur die Wenigsten profitieren

Studie zeigt, dass Ignoranz und Illusionen das Geschäft dominieren Eine repräsentative Studie der Investmentfirma "IW Capital" in Großbritannien zeigt, dass die meisten Investoren mit Kryptowährungen...

Chinas Marslandung – Was treibt die Staaten und Konzerne im Weltall an?

Am Samstag verkündete die Nationale Raumfahrtbehörde Chinas (CNSA), dass der erste Marsrover des Landes auf dem roten Planeten gelandet sei. Damit ist die Konkurrenz der Weltmächte in eine neue Phase getreten. Es geht nicht mehr nur um Satelliten und die Erforschung des Mondes. Ein Kommentar von Pa Shan.

70 Jahre NATO: Kein Grund zum Feiern!

70 Jahre NATO. Ein runder Geburtstag. Da darf doch mit einer großen Feier gerechnet werden oder? Dieser Geburtstag ist sicher kein Grund zum Feiern! - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann

„Das Gefängnis hat mich getötet“ – LGBT-Aktivistin Sara Hegazi im Exil in Kanada verstorben

Nach langem Kampf mit posttraumatischer Belastungsstörung, die sie wegen der Folter im ägyptischen Gefängnis erlitt, hat die 30-jährige Sara Hegazi sich im kanadischen Exil das Leben genommen. Sie war eine sozialistische und lesbische Aktivistin, die nach einem Konzert festgenommen wurden, weil sie die Pridefahne schwenkte.

Stellvertreterkrieg im Jemen. Hilfsorganisationen warnen vor humanitärer Katastrophe

Der Stellvertreterkrieg zwischen Saudi-Arabien und dem Iran, die um den Einfluss im Jemen kämpfen, bringt das Land an den Rand einer verheerenden Hungersnot. Der Vorsitzende...

APP installieren

Install
×