video

Video: Aus dem Hambacher Forst nach Rojava

Der Weg und die Beweggründe einer Internationalistin aus der Protestbewegung zum Erhalt eines Waldes an die Front zu den Frauenverteidigungseinheiten (YPJ) in Rojava.

Homophobie in der evangelischen Kirche Sachens

Homosexueller Jugendwart wird aus Kirchengemeinde ausgeschlossen Der 53-Jährige Jugendwart Jens Ulrich arbeitet seit 18 Jahren für die Evangelische Kirche im Kirchenbezirk Aue in Sachsen. Da...

Die Frau – Eigentum des Mannes? – von Lisa Alex

Rechtlich ist die Frau dem Mann in Deutschland gleichgestellt, doch bei vielen Männern scheint dies bisher nicht angekommen zu sein. Ein Mann verprügelt zwei Frauen...

Abtreibung – ein Selbstbestimmungsrecht der Frau? – Kommentar von Lisa Alex

Abtreibung ist ein höchst emotional diskutiertes Thema. Für viele Frauen ist es ein unverzichtbares Recht. Andere fordern dagegen ein striktes Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen. Warum...

Die neuen Polizeigesetze aus Sicht von Frauen

Werden uns die neuen Polizeigesetze mehr Sicherheitsgefühl als Frau verschaffen?! Ein Kommentar von Emilia Zucker

„Der Frauen*streik macht sichtbar, was die Arbeiterbewegung häufig vergisst“

In der Schweiz soll am 14. Juni 2019 der zweite Frauen*streik stattfinden. In mehreren Städten haben sich bereits Frauen*Streikkomitees gegründet. Sepideh Sorkh hat für Perspektive Online ein Interview mit der "Arbeitsgruppe Medien" des Baseler Komitees geführt.

„Man lernt viel von der Welt, weil die Welt bei uns in der Unterkunft...

Suizidversuche, Abschiebungen und Traumata beschäftigen sie. Annabelle, eine junge Sozialarbeiterin, im Interview über ihren Job und ihre Erfahrungen in einer Geflüchtetenunterkunft in der Nähe von Köln.

Überlebt, verurteilt, begnadigt: Ex-Zwangsprostituierte Cyntoia Brown nach 15 Jahren Haft frei

Als sie 16 war, erschoss Cyntoia Brown einen Mann, ihren Zuhälter. Sie ist Überlebende von Menschenhandel und Zwangsprostitution und nennt den Mord, für den...

Das „Panty-trial“: Über die Aktualität und Daseinsberechtigung der Frauenbewegung

In "westlichen Ländern" unterstellen Männer oft, dass jeder Feminismus und jede Wahrnehmung, dass Frauen unterdrückt seien, machtgierig und manipulativ bis hin zu männerfeindlich sind. Pünktlich zum "Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen" demonstriert ein Gericht die immer noch aktuelle Notwendigkeit der Frauenbewegung. - Ein Kommentar von Olga Wolf

Schwestern töten ihren Vater nach jahrelangem Missbrauch

Die drei Schwestern zeigten sich selbst an, nachdem sie ihren Peiniger erstachen - ein Kommentar von Olga Wolf Michail Chatschaturjan war ein Russe mittleren Alters....

Folge Uns

2,206FansGefällt mir
543FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,548FollowerFolgen
133AbonnentenAbonnieren