Frauenhäuser mussten 13.000 Schutzsuchende abweisen.

Schutzhäuser für Frauen in Deutschland sind überbelegt und unterfinanziert. Einer Recherche der Online-Plattform „BuzzFeed News“ zufolge fehlen jährlich tausende Plätze in Schutzräumen für Frauen. Allein...

“Der Spiegel” nennt ihn Andi, wir nennen ihn Frauenmörder

In Kitzbühel hat ein junger Mann einen Femizid begangen und im selben Zug die gesamte Familie der Ermordeten getötet. Ein findiger Autor versucht, daraus spannendes Storytelling zu machen - LeserInnen erfahren, welches Popcorn der Täter mag, vor der Paywall ist der furchtbare Mord nur ein spannender Anleser. Ein Kommentar von Olga Wolf
https://eo.wikipedia.org/w/index.php?curid=201156

Frauen der Weltgeschichte: Kennst du Tahiri?

Über die Befreiung von Menschen aus der Sklaverei durch Harriet Tubman, zum Kampf für das Frauenwahlrecht in England durch die Feministinnen Millicent Fawcett und Emmeline Pankhurst bis hin zu den Sozialistinnen Clara Zetkin und Rosa Luxemburg – diese kleine Serie möchte Frauen vorstellen, die sich zu Lebzeiten für eine gerechtere und solidarischere Gesellschaft eingesetzt haben. Dieses mal geht es um die Iranerin Tahiri – „Frauen der Weltgeschichte“, eine Serie von Felix Thal*

Internationaler Frauenkampftag 2021 – ein Rückblick auf gestern

Pandemie, Wirtschaftskrise und Repression zum Trotz - auf der ganzen Welt haben sich Frauen gestern die Straßen genommen. Eine kleine Übersicht internationaler Proteste von Olga Wolf.

Den Weltfrauentag wieder zum Frauenkampftag machen

Damit der 8. März wieder ein Tag ist, an dem Frauen ihre Rechte erobern – ein Kommentar von Olga Wolf Kommerziell ausgeschlachtet Der Drogeriekonzern Rossmann feiert...

Frauenmord in Cottbus: Wenn eine ganze Stadt den Atem anhält

Vorletzten Sonntag, den 17. Mai, kam es in Cottbus zu einem Mord. Ein Ehemann wirft seine Frau aus dem Fenster ihrer Wohnung, prügelt weiter auf sie ein, schlägt ihren Kopf auf die Treppen des Eingangs und massakriert sie, bis sie ihren Verletzungen erliegt und vor Ort stirbt. - Während regionale, bürgerliche Medien ausschließlich von einem Familiendrama und einer Beziehungstat sprechen, wollen wir diese Tat benennen und als das sichtbar machen was es ist: Ein Frauenmord! Ein Femizid! Gewalt gegen Frauen in seiner schlimmsten und brutalsten Form. - Ein Kommentar von Emilia Zucker

Nicht eine mehr! Wut über Tod einer Schwangeren durch neues Abtreibungsgesetz in Polen

Eine 30-jährige verstarb in der 22. Schwangerschaftswoche an einem septischen Schock. Die Ärzt:innen entschieden sich trotz drohender Lebensgefahr für die Schwangere, keinen Abbruch durchzuführen. Nun sind tausende auf der Straße und machen das Abtreibungsverbot für Izabelas Tod verantwortlich. 

#GerechtigkeitfürZohra: Kraftvolle Demonstration gegen Gewalt an Frauen in Berlin-Pankow

Ende April wurde Zorah Mohammad Gul in Berlin-Pankow von ihrem Ex-Mann ermordet. Ein Bündnis verschiedener linker Kräfte organisierte deshalb am vergangenen Sonntag eine kraftvolle Demonstration gegen Femizide im Stadtteil.
Schwangerschaftsabbruch

Auch der Paragraph 218 muss weg!

Der Paragraph 219a StGB ist gefallen - nach Jahrzehnte langem Kampf. Nun dürfen Ärzt:innen straffrei darüber informieren, dass sie zum Beispiel selbst Abbrüche durchführen und welche Methoden sie anbieten. Eine längst überfällige Reform hat endlich stattgefunden, nun muss der Abbruch vollständig raus aus dem Strafgesetzbuch. Ein Kommentar von Olga Wolf

“Ivana bringt noch heute hunderte Menschen zusammen, zum Lachen und Weinen!”

Interview mit Alex Berger vom "Freundeskreis Ivana Hoffmann" über das Gedenken an die internationalistische Freiheitskämpferin. Alex Berger war jahrelang mit Ivana Hoffmann befreundet und gemeinsam...

FOLGE UNS

4,540FansFOLGEN
1,525FollowerFolgen
176FollowerFolgen
3,374FollowerFolgen
492AbonnentenAbonnieren

DOSSIERS