Venezuela: Start der letzten klinischen Studien mit russischem Covid-Impfstoff

Phase 3 der klinischen Studien beginnt noch im Oktober. Neben dem russischen Impfstoff soll auch ein chinesischer Impfstoff ab diesen Monat getestet werden.

Erneut Polizeigroßaufgebot in Erstaufnahmestelle Suhl

Schon im Dezember stieß ein Protest von Menschen, die in der Erstaufnahmestelle Suhl untergebracht sind, auf scheinbar taube Ohren. In ihrer Unterkunft gab es mehrere Covid-Infektionen, aber kein Hygienekonzept. Letzte Nacht gab es wieder Ausschreitungen und ein Großaufgebot der Polizei, der Grund ist noch unklar.

Politik reagiert kopflos auf weitere Corona-Ausweitung in Deutschland

Im Mittelpunkt des offiziellen Krisenmanagements in Deutschland scheint allein die Wirtschaft und nicht die Gesundheit der Bevölkerung zu stehen. Regierung verspricht unbegrenzte Kredite und Steuererlassungen für Unternehmen.

[Video] Katastrophale Zustände: So verbreitet sich Corona in der Geflüchtetenunterkunft in Sankt Augustin

Auch in bundesweiten Medien machte es Schlagzeilen: In der zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) des Landes NRW gab es einen rasanten Anstieg an Coronafällen, die gesamte Unterkunft wurde unter Quarantäne gestellt. Perspektive Online hat nun exklusives Bildmaterial und Berichte von BewohnerInnen der Unterkunft erhalten. Ein Bericht von Leon Hamacher.

Schulstreik gegen unzureichende Corona-Schutzmaßnahmen

In einem Essener Berufskolleg sind die Schüler:innen seit Montag in einem unbefristeten Schulstreik getreten. Sie fordern bessere Corona-Schutzmaßnahmen, die ihnen ermöglicht sicher und ohne Angst zur Schule gehen zu können.

Die Corona-Beschlüsse im Schnelltest

Die gestrige Corona-Konferenz wollte einen Weg zurück in die Normalität aufzeigen. Die Verantwortung dafür, ob er gegangen werden kann, wird den Bürger:innen zugeschoben. Ein Kommentar von Paul Gerber

Bertelsmann-Studie fordert die Schließung von mehr als jedem zweiten Krankenhaus

Die aktuelle 1.400 Krankenhäuser in Deutschland sollen auf unter 600 reduziert werden. Damit sollen größere Fachärztliche Abteilungen geschaffen werden. Erreichbarkeit der Krankenhäuser spielte in der Studie keine Rolle.

Tödlichste Infektionskrankheit: Etwa 1.500.000 Menschen starben im Jahr 2018 an Tuberkulose

Derzeit beherrscht das Coronavirus die Medien und die Maßnahmen der Politiker. Es handelt sich um ein Virus gegen das es noch keine Medikamente und Impfung gibt. Im Gegensatz zu Tuberkulose. Jedes Jahr sterben an dieser Infektions-Krankheit über rund 1,5 Millionen Menschen – müssten es aber nicht. 

Eine Million Menschen in Deutschland ohne Krankenversicherung

Im Gegensatz zu US-amerikanischen Staaten gibt es in Deutschland eine gesetzliche Krankenversicherung, dadurch geht man automatisch davon aus dass jede/r versichert ist, doch dass ist eine Illusion.

Gesellschaftliche Triage

Nirgendwo wütet Corona so verheerend wie in Altenheimen. Wie schon in der ersten Welle sind Einrichtungen mit dutzenden Infizierten und Verstorbenen keine Seltenheit mehr. Schnell wird die Kompetenz des Personals in Frage gestellt; die wahren Gründe dafür, dass Heime zu Todesfallen wären liegen aber woanders. Ein Kommentar von Paul Gerber