Nach den Sommerferien Corona-Alltag in den Schulen

In allen Bundesländern bereiten sich die Schulen zur Zeit auf die Rückkehr zum Schulalltag unter Corona-Bedingungen vor. Einheitliche bundesweite Regelungen wird es nicht geben. Die Schulen wollen jedoch mit Einschränkungen wieder zum Präsenzbetrieb zurückkehren.

Erfolgreiche Veranstaltung gegen den AfD-Bundesparteitag

Gemeinsame Diskussion revolutionärer und fortschrittlicher Organisationen zur AfD in Köln Am 13. April fand in Köln eine gemeinsame Diskussionsveranstaltung verschiedener linker Gruppen und Organisationen statt....

Umfrage zeigt: Große Teile der europäischen Jugend haben kein Vertrauen in die Politik und...

„Würden Sie sich aktiv an einem breiten Aufstand gegen die Generation an der Macht beteiligen, sollte dies in den nächsten Tagen oder Monaten geschehen?“...

Bildung wird weitervererbt

Eine Studie untersuchte, ob die Maßnahmen zum Ausgleich von Chancenungleichheit Früchte trugen - die Ergebnisse sind ernüchternd.

Studierende in Geldnöten

Studium als Armutsfalle. BAföG und Nebenjobs reichen kaum um Kosten zu decken. Immer mehr Studierende an deutschen Universitäten leben in Armut. Das BAföG reicht in...

„Soldat“ – Ein Poetry Slam mit Leah Leaf

SOLDAT BIST DU EIN MENSCH? Ein MENSCH hat einen eigenen freien Willen Doch du SOLDAT, darfst nur Befehlen folge leisten Ein MENSCH lebt nach Emotionen und Leidenschaften Doch du...

Mehr als 25.000 Jugendliche streiken für das Klima

Voller Erfolg für „Fridays for future“. Protesten in mehr als 50 Städten.

Fehlzeiten aus psychischen Gründen bei Azubis verdoppelt

"Techniker Krankenkasse" sieht Ursache in erhöhtem Stress in der Arbeitswelt Laut dem "Gesundheitsreport"  der "Techniker Krankenkasse" (TK) - eine Ersatzkasse / Gesetzliche Krankenversicherung - sind...

Bildungsbericht: Lebenschancen sind weiterhin vom Budget der Eltern abhängig

Auch 2018 haben SchülerInnen aus finanziell schwachen oder migrantischen Familien weniger Chancen Aus dem diesjährigen nationalen Bildungsbericht geht vor allem hervor, dass sich die Beobachtungen...

Das Bildungs- und Teilhabepaket – ein bürokratischer Papiertiger

Das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung kommt nur in den wenigsten ALG2-Haushalten an. Von den Kindern und Jugendlichen die Anrecht auf Förderung hätten werden nur etwa 15% tatsächlich durch das Paket unterstützt. - Ein Kommentar von Tabea Karlo