Reingehört: „Feine Sahne Fischfilet“ und „Sturm und Dreck“

Mit ihrem am 12. Januar veröffentlichten 5. Album "Sturm und Dreck" sind die ostdeutschen Punker dann auch gleich auf Platz 3 der Album-Charts gelandet....

Trotzki und die Kommunisten als Zerstörer Russlands

Die ultrarechte Propaganda der russischen Netflix-Serie „Trotzki“ – Eine kritische Rezension von Pa Shan

„Rojava Report“ erschienen – Eine Buchbesprechung

Der "Rojava Report" ist ein Aufruf zur Solidarität und zur aktiven Unterstützung des revolutionären Prozesses. Mehrere Male reisten GenossInnen des "Revolutionären Aufbau Schweiz" in den...

Das Geschäft mit dem „Brauchtum“ Karneval

Mit einem Umsatz von mehr als zwei Milliarden Euro ist der Karneval ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor insbesondere entlang des Rhein geworden.

Polizei droht linkem Musikfestival in Thüringen

Thüringer Polizei versucht Auftritt der linken türkischen Band „Grup Yorum“ durch martialische Drohungen mit Festnahmen, Beschlagnahmungen und Ermittlungen nach §129 StGB zu verhindern Am kommenden...

AfD und CDU verhindern Gedenken an 100 Jahre Kommunistische Partei Deutschlands

Die Partei die Linke wollte mit einer szenischen Lesung der vor rund 100 Jahren gegründeten Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) gedenken. Doch ihr Antrag dies im Paul-Löbe-Haus durchzuführen von AfD und CDU/CSU abgelehnt – ein beispielloser Vorgang.

Tyrion Lannister hat Recht und Unrecht

„Nichts auf der Welt ist mächtiger als eine gute Geschichte. Nichts kann sie aufhalten, kein Feind vermag sie zu besiegen“, sagt Tyrion Lannister zum Abschluss von „Game of Thrones“. Damit spricht die fiktive Figur stellvertretend für Millionen enttäuschter Fans aus, was das Problem der letzten Staffel war: Die überaus schlechte Geschichte. Ein Kommentar von Pa Shan

… does this spark joy?

Die „Ordnungsexpertin“ Mari Kondo und ihre Methode des radikalen Aufräumens ist derzeit in aller Munde. Inzwischen werden auch Debatten zum Thema Rassismus und Sexismus rund um ihre Person geführt. Was kann man daraus mitnehmen? – Ein Kommentar von Olga Wolf

„Disco Sour“: Politik als Tinder-App?

Ein Kommentar zu Giuseppe Porcaros Roman „Disco Sour“ – von Thomas Stark Ist die Forderung nach mehr direkter Demokratie ein fortschrittlicher Gedanke? Bedeuten Volksentscheide mehr...

„In die Herzen ein Feuer – Erinnern heißt kämpfen!“ Festival am 6. Mai in...

Gedenkfestival für die Internationalistischen Gefallenen in Rojava im Bunten Haus in Celle. Artikel von Anja Flach aus der Jungen Welt über das bevorstehende Festival: Von der...

Folge Uns

2,479FansFOLGEN
719FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,641FollowerFolgen
144AbonnentenAbonnieren