Erdoğan ist nicht willkommen!

Breites Bündnis ruft zu Protesten gegen den Staatsbesuch des türkischen Präsidenten auf Am 28. und 29. September empfängt die deutsche Bundesregierung den türkischen Präsidenten Recep...

ArbeiterInnen haben immer mehr Macht

Ein Kommentar von Tim Losowski Am 14. Juni begannen die rund 2.000 KollegInnen der Gießerei "Neue-Halberg-Guss" in Saarbrücken und Leipzig ihren Streik und legten die...

Videoüberwachung soll „auffälliges Verhalten“ erkennen und melden

Die Technik zum automatisierten Erkennen und Melden von „auffälligem Verhalten“ soll nun am Berliner Bahnhof Südkreuz getestet werden Nach der ersten Testphase zur automatisierten Gesichtserkennung...

ErzieherInnen, Eltern und Kinder müssen in der Kita-Krise zusammenhalten

Das Solidaritätsnetzwerk Cottbus veranstaltete eine Podiumsdiskussion zur Kita-Krise unter dem Titel „Was sind uns unsere Kinder wert?“ - Eine Reportage über verärgerte Eltern, überlastete...

Mordanschlag auf Obdachlose

Unbekannter übergießt zwei Obdachlose in Berlin mit brennbarer Flüssigkeit und zündet diese an. Opfer erleiden lebensgefährliche Verletzungen. Am späten Sonntagabend wurden zwei obdachlose, schlafende Männer...

Überall Gefahr in Sachsen

Landespolizei stuft 61 Orte als "gefährlich" oder "verrufen" ein. Laut der Antwort des Landesinnenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen im sächsischen Landtag stuft es...

Keine Räume für AfD und Co.

180 Vereine, Initiativen und Stadtteilzentren unterzeichnen gemeinsame Erklärung Innerhalb eines Monats haben sich schon insgesamt mehr als 180 Träger sozialer Einrichtungen, Vereine und Initiativen in...

LKA-Beamter unter Nazi-Verdacht

Berliner Staatsschutzbeamter schickt SMS mit faschistischem Inhalt an Vorgesetzten Dem ARD-Magazin Kontraste, dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) und der Berliner Morgenpost sollen polizeiinterne Vermerke vorliegen, die...

921 abgehörte Telefonanschlüsse – keine Ergebnisse

Sächsische Behörden stellen Verfahren gegen Leipziger Ultra-Szene ohne Ergebnisse ein Ein jahrelanger Überwachungsskandal scheint nun ein offizielles Ende gefunden zu haben: Wie die Leipziger Volkszeitung...

Entlassungen und Kurzarbeit bei Chiphersteller in Dresden

"Globalfoundries" bemängelt schlechte Auftragslage. MitarbeiterInnen sollen entlassen und dadurch viele Kosten eingespart werden. Am Dresdener Produktionsstandort für Computerchips des US-Konzerns "Globalfoundries" soll es zu Entlassungen...