Abschiedsreise, Klassenfahrten, Ferienfreizeiten: Auf dem Rücken der pädagogischen Fachkräfte? Nicht länger mit uns!

Der Sommer ist da! Hurra! Für viele Pädagoginnen und Pädagogen schwingen neben der Vorfreude auf die schönen warmen Monate und die tolle Zeit mit kleinen und großen Abenteuern, die wir draußen mit den Kindern verbringen können allerdings noch ganz andere Gedanken mit. In vielen Arbeitsbereichen des sozialen Bereichs stehen dann nämlich Abschiedsreisen, Klassenfahrten und Ferienfahrten an, die die Arbeitnehmer:innen jedes Jahr auf´s neue vor Herausforderungen stellt. - Ein Kommentar von Emilia Zucker

Polizeigewalt in Hamm stoppt Pilger:innen in ihrem Protest für Klimagerechtigkeit

Der "Kreuzweg für die Schöpfung" ist eine Wanderung von Naturschützer:innen mit christlichem Hintergrund. Auf ihrem Weg vom Atommüllager Gorleben zum Braunkohle-Tagebau in Garzweiler erlebten die Aktivist:innen Polizeigewalt.

Die Lohnsklaven zweiter Klasse – von Paul Hornick

In Deutschland arbeiten derzeit mehr als 991.000 ArbeiterInnen auf Abruf in sogenannten Zeit- und Leiharbeitsfirmen. Zum Vergleich ist das eine Steigerung von ca. 18%...

Politischer Streik gegen Rentenreform legt Frankreich seit 6 Tagen lahm

Seit dem Generalstreik vergangene Woche Donnerstag wird der Verkehr in Frankreich größtenteils lahmgelegt. Für heute sind erneute große Proteste geplant.

Safe Abortion Day – Schwangerschaftsabbruch ist Grundversorgung!

Am gestrigen Safe Abortion Day haben in 50 Städten in der BRD Aktionen stattgefunden. Unter dem Motto "Schwangerschaftsabbruch ist Grundversorgung. Egal wo. Egal wer. Egal warum.“ waren tausende auf den Straßen. Sie forderten die Entkriminalisierung von Abtreibungen, die als einziger medizinischer Eingriff im Strafgesetzbuch geregelt werden.

Tesla auf Konfrontationskurs mit der IG Metall

Die Arbeiten an der neuen Tesla-Fabrik in Grünheide laufen auf Hochtouren. Bürokratische Hürden und Umweltbedenken wurden beiseite geschoben, die Politik ist begeistert. Jedoch deutet sich ein scharfer Konflikt mit der Industriegewerkschaft IG Metall an.

Bundesweite Proteste am 15. Mai – Schwangerschaftsabbruch seit 150 Jahren im Strafgesetzbuch

Am 15. Mai 1871 wurden die Bestimmungen zum Schwangerschaftsabbruch im ersten Reichsstrafgesetzbuch verabschiedet. 150 Jahre später feiern wir ein bitteres Jubiläum: Noch heute sind Schwangerschaftsabbrüche nach §218 StGB eine Straftat.

Organisierte Konzerte und Kundgebungen: Türkischer Linker in Deutschland zu 6 ¾ Jahren Haft verurteilt

Ende 2016 wurde der türkeistämmige Musa Aşoğlu in Hamburg festgenommen. Seitdem befindet er sich in Untersuchungshaft. Nach 60 Verhandlungstagen ist er nun wegen Mitgliedschaft in der türkischen verboten Organisation DHKP-C zu 6 ¾ Jahren Haft verurteilt worden. Militante Straftaten wurden ihm nicht nachgewiesen.

Zehntausende bei bundesweiter Querdenken-Demo in Stuttgart – Antifaschist:innen blockieren Demo-Route

Aus Infektionsschutzgründen sind unzählige linke Proteste eingeschränkt worden. Die Aktionen waren nicht weniger kämpferisch, aber immer von heftigen Repressionen begleitet. Nun waren antifaschistische Fahrradblockaden die einzigen Einschränkungen für zehntausende Querdenker:innen bei der bundesweiten Demo in Stuttgart.

Internationaler Frauenkampftag 2021 – ein Rückblick auf gestern

Pandemie, Wirtschaftskrise und Repression zum Trotz - auf der ganzen Welt haben sich Frauen gestern die Straßen genommen. Eine kleine Übersicht internationaler Proteste von Olga Wolf.

APP installieren

Install
×