Der Weihnachtsfriede und seine Geschichte

Am 24. Dezember, dem „Heiligen Abend“, wird in christlich geprägten Ländern und Familien das „Fest des Friedens und der Nächstenliebe“ gefeiert. Woran wir uns an diesem Datum noch erinnern sollten ist der "Weihnachsfrieden" von 1914 . - Ein Kommentar von Max Rose

„Wir sind nicht allein gegen die EU, sondern gegen jede Ausbeutung, Unterdrückung und Abschottung!“

Die Antikapitalistische Linke München ruft für den kommenden Sonntag zu einem Internationalistischen Block auf der Demonstration "Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus" in München auf. Im Interview legen sie ihre Positionen zur EU dar.

Proteste gegen den „Tag der Bundeswehr“ in Baden-Württemberg

Störaktionen und Farbbeutel gegen die Zurschaustellung von Kriegsmaterial. Soldaten und ZuschauerInnen greifen AntimilitaristInnen an. Am 15. Juni feierte die deutsche Armee den diesjährigen "Tag der...

„Den Widerstand gegen die SIKO auf die Straße zu tragen ist ein Muss!“

Bei der Münchener Sicherheitskonferenz handelt es sich um das weltweit größte Treffen von Vertretern aus Militär, Sicherheitsbranche, Wirtschaft und Politik. Im folgenden veröffentlichen wir...

[Video] Angriffe auf Solidaritätsdemonstrationen für Rojava

In den vergangenen Tagen ist es zu zahlreichen Angriffen auf Demonstrationen in Solidarität mit der Bevölkerung in Nordsyrien/Rojava gekommen. Die Angriffe und Provokationen gingen von türkischen Nationalisten und der deutschen Polizei aus.

Angriff auf „Teil des menschenverachtenden Systems“ in Göttingen

Unbekannte nahmen die Wiederholung des Besuchs von De Maiziere in Göttingen, zum Anlass die Ausländerbehörde anzugreifen. Der ehemalige Innen- und Außenminister kam am 26.11.2019 zu einer Lesung seines neuen Buches „Regieren“ in die Niedersächsische Großstadt.

Berufungsprozess gegen die Nürnberger G7-Gefangenen ohne Urteil

Der Berufungsprozess gegen die Ende August in Frankreich festgenommen und in einem Schnellverfahren zu mehrmonatigen Haftstrafen verurteilten „3 von der Autobahn“ wurde am Freitag ohne eine Entscheidung vertagt. Zudem endete er mit Polizeigewalt gegen ProzessbeobachterInnen.

Es ist jetzt die Zeit, für die Verteidigung Rojavas auf die Straßen zu gehen!

Eine erneute türkische Invasion gegen die demokratische Selbstverwaltung in Nordsyrien/Rojava scheint unmittelbar bevor zustehen. Warten wir nicht bis die Bomben fallen und zehntausende islamistische und türkische Soldaten auf die Selbstverwaltung losgelassen werden. Treten wir jetzt in Aktion! - Ein Kommentar von Clara Bunke

Erste Proteste gegen gigantisches Militärmanöver „Defender Europe 2020“

Seit Monaten wird in allen größeren deutschen Medien über die Vorbereitungen des gigantischen Militärmanövers „Defender Europe 2020“ und die damit verbundenen Truppen- und Materialtransporte durch Deutschland berichtet. Mit dem Beginn der ersten Transporte, regt sich nun auch erster Widerstand dagegen.

Europaweit Demonstrationen gegen den türkischen Angriffskrieg

Am gestrigen Samstag organisierten in ganz Europa Menschen kleinere und große Protestaktionen gegen den Angriffskrieg des türkischen Staats. Insgesamt waren allein in Deutschland mehrere Zehntausend auf der Straße.

Folge Uns

4,291FansFOLGEN
1,062FollowerFolgen
175FollowerFolgen
2,054FollowerFolgen
281AbonnentenAbonnieren