Proteste bei „Deliveroo“ und „Foodora“

In den letzten Monaten weisen Proteste von Angestellten der Restaurant-Lieferservices "Deliveroo" und "Foodora" insbesondere in Berlin auf massive Missstände bei den Arbeitsbedingungen und der...

Nach heftigem Streik: Hoffnung für Halberg-Guss in Leipzig

Standort Leipzig könnte erhalten bleiben Sechs Wochen hatten die Kollegen der Gießerei Neue-Halberg-Guss gestreikt. Das Unternehmen hatte angekündigt, das Leipziger Werk vollständig zu schließen und...

Südkorea: Regierung lässt klassenkämpferischen KCTU-Gewerkschaftsführer Kim Myeong-hwan festnehmen

Die südkoreanische Regierung hat den Vorsitzenden der größten unabhängigen Gewerkschaftsorganisation des Landes Kim Myeong-hwan verhaftet. Derzeit organisiert die Gewerkschaft KCTU systematische Proteste gegen die Regierung. Die einflussreiche und kämpferische Gewerkschaft kündigte die Ausrufung eines Generalstreiks für Juli an.

Kommt die Rente mit 70? – von Lisa Alex

Seit dem TV-Duell zur Bundestagswahl wird ein Thema in den Medien heiß diskutiert: die Rente mit 70. Obgleich sowohl Schulz als auch Merkel die Erhöhung...

Indonesische Polizei verhaftet Hunderte bei Protesten gegen die Arbeitsrechtsreform

Arbeiter:innen- und Umweltfeindliches neues Gesetz ruft in Indonesien landesweite militante Proteste hervor. Zahlreiche Festnahmen und Verletzte durch Polizeigewalt. Die Protestierenden wollen ihren Kampf fortführen.

MetallarbeiterInnen im Streik

IG Metall ruft hundertausende MetallarbeiterInnen zu 24-stündigen Warnstreiks auf. Da es in den Tarifverhandlungen der Metall- und Elektroindustrie nicht voran geht, hat die IG Metall...

labournet.tv: „Amazon macht uns krank“

Videodokumentation über die Arbeitsbedingungen beim Online-Händler "Amazon". Seit Anfang 2015 kommen regelmäßig ArbeiterInnen aus mehreren Amazon-Lagern in Deutschland, Frankreich und Polen im Rahmen eines "Grenzübergreifenden Treffens...

400 ArbeiterInnen streiken bei H&M in Bayern

Am Mittwoch, den 29. Mai gab es in Nürnberg einen bayernweiten Streik der H&M-ArbeiterInnen. Mehr als 400 Menschen streikten dort für mehr Lohn und...

Immer neue Union Busting Fälle beim Städtischen Klinikum Brandenburg

Die Städtische Klinikum Brandenburg GmbH (SKB) geht erneut gegen den dortigen Betriebsrat vor und versucht den engagierten Vize-Betriebsratsvorsitzenden Andreas K. mit einer fadenscheinig konstruierten fristlosen Kündigung aus dem Betrieb zu drängen.

FDP fordert längere Arbeitszeiten

Durchschnittlich 48 Wochenarbeitsstunden sollen möglich sein Ginge es nach der FDP, müssten Beschäftigte in Deutschland künftig mit deutlich längeren Arbeitszeiten rechnen. Am Donnerstag brachte die...