Generalstreik in Frankreich

Gestern fand in Frankreich ein massiver Generalstreik gegen die Rentenpläne des Präsidenten Emanuel Macron statt. Gelbwestenproteste, gewerkschaftliche Kämpfe und Studierendenproteste kommen hier zusammen.

Mehrtägige Streiks bei Amazon zum Black Friday und Cyber Monday

Während der umsatzstarken Tage Black Friday und Cyber Monday streiken die Beschäftigten bei Amazon mehrere Tage für ihre Forderung nach einem Tarifvertrag.

Es fehlt die Verbindung zu Land und Bauern

Die aktuellen Bauernproteste sind mal wieder ein Musterbeispiel dafür, wie Kapitalisten, PolitikerInnen und JournalistInnen bewusst oder unbewusst so zusammen wirken, dass wir am Ende noch tiefer gespalten sind. Ein Kommentar zu den aktuellen Bauernprotesten in Berlin unter dem Motto „Land schafft Verbindung“ von Paul Gerber

Südkorea: EisenbahnerInnen streiken unbefristet

ArbeiterInnen der koreanischen Bahnbetriebe streikten am Sonntag den fünften Tag in Folge. Sie fordern höhere Löhne und mehr Personal. Besonders stark ist der Güterverkehr von dem Streik betroffen.

Lufthansa: Kommt schon bald der nächste Streik?

Nach dem Streik der Lufthansa-Flugbegleiter in der vergangenen Woche wollen das Unternehmen und die Gewerkschaft Ufo an diesem Sonntag verhandeln. Am Montag will die Gewerkschaft verkünden, ob es neue Streiks gibt.

BBC bezahlt Männer besser als Frauen

Der britische Nachrichtensender BBC schmückt sich immer wieder mit den Federn der Gleichberechtigung, bringt feministische Dokumentationen raus und dokumentiert Widerstände von Frauen in anderen Ländern. Doch die Widerstände im eigenen Betrieb sollen bloß versteckt bleiben, denn die BBC selbst bezahlt Frauen im Durchschnitt immer noch 7,6% weniger als männlichen Angestellten.

Amazon: Streiks in Bad Hersfeld und Werne

Mehrere Hundert Beschäftigte des Onlinehandelskonzerns Amazon haben an diesem Wochenende an zwei Standorten die Arbeit niedergelegt. Der Kampf der Amazon-ArbeiterInnen um einen Tarifvertrag dauert seit Jahren an.

Streiks bei Lufthansa angekündigt

Die FlugbegleiterInnengewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation UFO kündigt für Montag neue Streiks an. Bei einer Urwahl haben sich die aufgerufenen Belegschaften mit eindeutiger Mehrheit von 77,5% bis zu 96,2% je nach Betrieb für die Arbeitsniederlegung entschieden. Die Lufthansa AG nennt diese Streiks rechtswidrig und droht mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen.
Von User Flibirigit on en.wikipedia - Originally from en.wikipedia., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1292501

Knappe Mehrheit der ArbeiterInnen stimmt für Streik-Ende bei General Motors

Seit dem 16. September befanden sich die ArbeiterInnen von Autokonzern General Motors in den USA im Streik. Nun stimmte eine Mehrheit dem Vertrag zwischen Gewerkschaft und Unternehmensführung zu. Dieser lässt viele Beschäftigte enttäuscht zurück.

GM-Streik: Widerstand gegen Gewerkschafts-Deal mit Unternehmensführung

Seit 39 Tagen streiken die ArbeiterInnen beim US-Autobauer Generalmotors – Es ist der längste Streik in der US-Geschichte seit Jahrzehnten. Diese Woche stimmen sie über einen ausgehandelten Deal zwischen Gewerkschaftsführung und Unternehmenschefs ab. Doch viele ArbeiterInnen sind unzufrieden.

Folge Uns

4,146FansFOLGEN
994FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,965FollowerFolgen
271AbonnentenAbonnieren