„Wir arbeiten auf Kosten unserer Gesundheit!“

Ein Interview mit Stefan Stork über die Arbeitsbedingungen als Leiharbeiter in der Logistikbranche. Du arbeitest als Leiharbeiter bei einem Logistikunternehmen am Flughafen Köln/Bonn. Wie ist es...

Streiks in China: 465 kollektive Arbeitskämpfe im ersten Halbjahr 2017

Laut der Streikkarte des "China Labour Bulletin" (CLB), einer nicht-kommerziellen Organisation in Hongkong, gab es im ersten Halbjahr des Jahres 2017 insgesamt 465 erfasste...

„Schwarzer Freitag“ für H&M

Bundesweite Proteste der Kampagne „Jetzt schlägt‘s 13“ gegen die Arbeitsbedingungen bei der Modekette H&M. In rund 20 deutschen Städten fanden am vergangenen Freitag, den 13....

Millionen Menschen weltweit am 1.Mai auf der Straße!

Der 1. Mai ist der internationale Kampftag der ArbeiterInnen weltweit. Aus diesem Grund waren gestern Millionen Menschen auf den Straßen um gegen Ausbeutung und...

MDR–Beschäftigte legten den Nachichtensender lahm

Am Mittwochmittag beendeten die Gewerkschaften im Gespräch mit dem MDR den Streik. Der seit letzem Donnerstag andauernde Warnstreik der MDR-Arbeiter wurde jetzt am Mittwochmittag beendet....

Warnstreiks im Bahnverkehr am Montag

Die Bahngewerkschaft EVG hat die Tarifgespräche überraschend abgebrochen, als keine Einigung in Sicht war. Nun werden am Beginn der kommenden Woche viele Bahnen stillstehen, denn die BahnfahrerInnen veranstalten einen Warnstreik.

Wenn Bernd Höcke auf der Gewerkschaftsdemo mitläuft – Ein Kommentar von Felix Thal

Auf der Demo gegen Stellenstreichungen von Siemens in Erfurt konnte sich auch die AfD einreihen. Gegen die Werksschließungen bei Siemens mit einem weltweiten Stellenabbau von...

Südkoreanische GewerkschafterInnen während Olympia weiter in Haft

Auch während der Winterspiele wirken Repressionen gegen kämpfende ArbeiterInnen. Die Welt schaut auf Pyeongchang: Erst wurden die Olympischen Winterspiele zum Schauplatz einer diplomatischen Annäherung zwischen...

„Die Hetze gegenüber Erwerbslosen muss bekämpft werden!“

Elke Müngers hat 35 Jahre in einem Lager gearbeitet. Doch seitdem ihr Standort geschlossen wurde, findet sie keine ordentliche Anstellung mehr. Heute setzt sie sich für Erwerbslose ein.

„ArbeiterInnen müssen nicht diejenigen respektieren, die ihnen gegenüber respektlos sind.“

VW-Fabrik in Portugal: Wie ArbeiterInnen sich gegen Wochenendarbeit wehren. Ein Interview mit Heriberto Araujo, Aktivist bei der „Plataforma Laboral e Popular“ (PLP) 1. Der Konflikt...

Folge Uns

4,099FansFOLGEN
948FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,893FollowerFolgen
263AbonnentenAbonnieren