Innenministerium plant neues Anti-Hacker-Gesetz

Gütesiegel, Löschpflicht, Änderung des Strafgesetz und massiver Ausbau des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik sollen kommen.

Die UB Freiburg – ein zusammenfallendes Kartenhaus

Die Freiburger Universitätsbibliothek macht wieder Schlagzeilen. Erneut ist ein Blechstück der Außenfassade abgefallen, weitere drohten zu folgen. Was uns die Fehlkonstruktion der Bibliothek zeigt – ein Kommentar von Pa Shan

CDU-Politiker meint: Artikel 13-DemonstrantInnen sind von amerikanischen Konzernen „gekauft“

Eine der absurdesten Theorien innerhalb der neuen Rechten ist die Idee vom „Demogeld“, welches fortschrittliche und linke DemonstrantInnen bezahlt bekämen. Nun wurde diese „Theorie“ vom Vorsitzenden der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Daniel Caspary verbreitet. Seiner Meinung nach seien Protestierende gegen die neue EU-Urheberrechtsreform von amerikanischen Konzernen gekauft.

Privatsphäre: Kann das weg?

Ein Kommentar über immer weiter zunehmende Massenüberwachung und dem Kampf gegen Anonymität und Privatsphäre – von Kevin Hoffmann

Email-Verschlüsselung mit PGP und S/MIME angreifbar – aber keine Panik

Was jetzt zu tun ist – die wichtigsten Fragen und Antworten Email-Verschlüsselungen mit PGP ("Pretty Good Privacy") oder S/MIME sind weit verbreitet. Sie verwandeln einen...

Amazon überwacht ganze Städte

Die "Smart City" Orlando als Testgebiet für Amazons Überwachungssoftware „Rekognition“ Bereits seit Ende vergangenen Jahres bietet "Amazon Web Services" (AWS) mit seinem Produkt "Amazon Rekognition"...

Hohe Fehlerraten bei automatischer Kennzeichen-Erkennung

Fehlerquoten von über 90% und kaum Aufklärung von schweren Straftaten Wie Perspektive Online bereits berichtete (Link und Link), ist die automatische Gesichtserkennung an Bahnhöfen oder...

Anbieter von Diensten im Darknet werden unter Generalverdacht gestellt

Während auf europäischer Ebene ständig neue Einschränkungen der Grundrechte verabschiedet werden geht es auch innerhalb Deutschlands weiter. Der Bundesrat hat nun eine Gesetzesvorlage beschlossen, welches dem anonymen Dark-Net nachhaltig schaden könnte. 

Mannheim startet Überwachungsprogramm – es soll „Verhaltensmuster“ erkennen

In Mannheim wird seit Anfang Dezember eine "intelligente Videüberwachung" mit 72 Kameras an verschiedenen Plätzen getestet. Dieses soll selbstständig auffälliges Verhalten und Straftaten wie Handtaschendiebstähle oder körperliche Angriffe erkennen. Rechtliche Bedenken gibt es laut Innenministerium nicht.

Warum mehr Technik in unseren Schulen nicht ausreicht

Letzte Woche hatte sich die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD zusammen mit den Oppositionsparteien "Die Grünen" und "FDP" auf eine geplante Grundgesetzänderung geeinigt. Ziel soll es sein, den Weg frei zu machen für den sogenannten "DigitalPakt Schule". Doch ist es dass, was die Schulen benötigen? Ein Kommentar von Dirk Paul Shevek

Folge Uns

2,369FansGefällt mir
655FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,588FollowerFolgen
143AbonnentenAbonnieren