Es gibt keine zweite Erde! – ein Kommentar zum „Earth Overshoot Day“ von Serap...

Dieses Jahr kam der "Earth Overshoot Day" - also der Tag, an dem mehr natürliche Ressourcen verbraucht werden, als die Erde selbstständig nachproduzieren kann...

47 Tote bei Explosion in chinesischer Chemiefabrik

Mehr als 600 Verletzte, chemische Belastung von Luft und Wasser befürchtet.

Ende Gelände 2018: „Auf geht’s, ab geht’s, Ende Gelände!“

Perspektive-Korrespondent Max Rose war dabei und berichtet.

Klärwerk-Skandal: Stadtwerke leiten jahrelang Plastik in die Schlei

Ermittlungen des LKAs gegen Stadtwerke Schleswig. Schäden in Millionenhöhe. Wie vor kurzem bekannt wurde, haben die Stadtwerke Schleswig vermutlich über zwei Jahre hinweg tonnenweise Plastikteile...

Studie: Meeresspiegel könnte bis 2100 um 2,38 Meter steigen – „schwerwiegende soziale Unruhen“

Wegen der Erderwärmung schmelzen riesige Eisgletscher – und lassen den Meeresspiegel steigen. Forscher haben nun festgestellt: die bisherigen Vorhersagen über den Anstieg sind zu gering angesetzt. Bis 2100 könnte er fast doppelt so hoch sein.

Moor in Niedersachsen brennt seit Wochen

Mehr als 1.000 Einsatzkräfte kämpfen gegen das Feuer, welches durch Raketentests der Bundeswehr in Brand gesetzt wurde. Seit Anfang September brennt es nun schon im...

Erde wird sich um drei Grad erwärmen

Klimaforscher halten Erwärmung um drei Grad bis 2100 für „sehr wahrscheinlich“. Laut einem aktuellen Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) wird die Temperatur der...

Das Anpflanzen von Bäumen hilft gegen den Klimawandel

WissenschaftlerInnen der ETH-Zürich wollen in einer jüngst veröffentlichten Studie nachgewiesen haben, dass eine Aufforstung des Planeten den Klimawandel effektiv bekämpfen könnte.

„Jeder weitere Tag des Hambacher Forsts muss erkämpft werden!“

Für den kommenden Freitag ruft die Initiative "Hambi-Fahrt" SchülerInnen, Auszubildende und Studierende zu einer gemeinsamen Fahrt in den Hambacher Forst auf. Sie wollen damit...

Zehntausende KlimaaktivistInnen im Rheinland auf der Straße

Bei den Demonstrationen und Aktionen von „Fridays for Future“ und „Ende Gelände“ beteiligten sich am Freitag mehr als 45.000 Menschen.

Folge Uns

2,534FansFOLGEN
749FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,656FollowerFolgen
149AbonnentenAbonnieren