Deutsche Bahn will DB Cargo umstrukturieren

Nachdem die DB vor drei Wochen riesige Verluste in den letzten sechs Monaten meldete, sind nun schon die ersten Vorschläge zu Veränderungen auf dem Weg. Diese sollen den Konzern „effizienter“ werden lassen: zu Lasten der Arbeiter und Arbeiterinnen.

Der wahre Sieger der Champions League: Wie Katar vom europäischen Sport profitiert

In einem spannenden und hochklassigen Fußballspiel gewinnt der FC Bayern München mit 1:0 gegen Paris Saint-Germain die Champions League. Doch Gewinner und Verlierer des Spiels standen im Vorfeld schon fest. Was hat Katar mit dem wichtigsten Spiel im europäischen Vereinsfußball zu tun?

Mehr als die Hälfte aller RentnerInnen bekommt weniger als 1.000 Euro

Zum Ende des zurückliegenden Jahres lagen 56,2 Prozent der gesetzlichen Renten in Deutschland unter 1000 Euro. Die Mehrheit BeamtInnenpensionen liegt währenddessen bei mehr als 2000 Euro. Die Bundesregierung verteidigt das. AntikapitalistInnen fordern eine Aufhebung des Zwei-Klassen-Systems bei der Altersvorsorge.

Folgen der Deindustrialisierung: Menschen im Osten verdienen immer noch weniger und arbeiten länger

Am 3. Oktober wird der 30. Jahrestag der „Deutschen Einheit“ gefeiert. Doch bis heute gibt es ein starkes Lohngefälle zwischen neuen und alten Bundesländern. Im Osten müssen ArbeiterInnen im Jahresdurchschnitt bis zu anderthalb Wochen mehr arbeiten, verdienen dafür aber bis zu 15 Prozent weniger. Ursache dafür ist die Deinsdustrialisierung des Ostens

Wirtschaftskrise: Bundesregierung will Aufstockung des Kurzarbeitergelds bis 2022 verlängern

Arbeitsminister Heil will die Corona-Regeln zur Kurzarbeit laut einem Medienbericht bis März 2022 verlängern. Dies betrifft die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes bei längerer Bezugsdauer sowie die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge. Das Thema steht auf der Tagesordnung des Koalitionsausschusses am Dienstag.

Abgas-Skandal: Hat Audi auch bei Benzinern betrogen?

Im Zuge des Abgasskandal von Dieselautos wurden Millionen AutofahrerInnen betrogen. Ein neues Gutachten legt nahe, dass dies auch bei einigen Benzinmotoren von Audi eine "Abschaltvorrichtung" eingebaut seien könnte.
Menstruation Periode

Indisches Unternehmen und italienische Abgeordnete entfachen Debatte um „Menstruationsurlaub“

Ein indischer Lieferservice gewährt Frauen und trans Männern einen Tag "Menstruationsurlaub", zehn Mal im Jahr. Das stößt nicht nur in Indien eine breite Debatte rund um Menstruation, Tabuisierung und berufstätige Menschen mit Menstruation an. Die italienische Regierung diskutiert parallel einen Gesetzesentwurf zu "Menstruationsurlaub".

Jeder sechste Mensch in Deutschland durch Armut gefährdet

Laut dem Statistischen Bundesamt lebte 2019 jede sechste Person in Deutschland an der Armutsgrenze. Die Wirtschafts- und Coronakrise werden diese Zahlen weiter verschärfen.

Finanzaufseher handelten Anfang des Jahres verstärkt mit Aktien von kriminellen Wirecard-Konzern

Bei den Enthüllungen rund um den kriminellen Wirecard-Konzern spielt die staatliche Aufsichtsbehörde Bafin eine zwielichtige Rolle. Denn sie lies den Konzern über Jahre gewähren. Nun wurde bekannt, dass Mitarbeiter im ersten Halbjahr 2020 vermehrt mit Wirecard-Aktien handeln – aufgrund von Insiderwissen? Außerdem kommt nun noch auch noch ein mysteriöser Todesfall dazu.

Die Schonfrist für Mieter ist vorbei

Seit dem 1. Juli können MieterInnen in Deutschland wieder wegen fehlender Mietzahlungen gekündigt werden. Dies war durch die Bundesregierung für die Monate April bis Juni untersagt worden. Gerade unter kleinen Gewerbetreibenden drohen nun viele Zahlungsausfälle.