Video: Neo-Nazis üben Schießen …

... und keiner redet darüber. Seit 2016 gab es mindestens 14 Schießtrainings von deutschen Neonazis im In- und Ausland. Das hat eine kleine Anfrage der...

Video: Kostenloser Nahverkehr statt Knast für Schwarzfahren

Von Tim Losowski (Text) und Chris Schulze (Video) https://youtu.be/jKIRTBIBaMM Rund 15 Prozent tun es manchmal: Schwarzfahren. Ohne Ticket in Bus und Bahn zu fahren kann in...

Video: Aus dem Hambacher Forst nach Rojava

Der Weg und die Beweggründe einer Internationalistin aus der Protestbewegung zum Erhalt eines Waldes an die Front zu den Frauenverteidigungseinheiten (YPJ) in Rojava.

[Video] Mehr als 1,4 Millionen Menschen „streikten“ allein in Deutschland gegen den Klimawandel

Nachdem die wöchentlichen Freitagsaktionen nun seit neun Monaten in Deutschland jeden Freitag tausende Schülerinnen und Schüler auf die Straße bringen, hat am vergangenen Freitag wohl der weltweit größte Klimaaktionstag den es je gab stattgefunden.

Video-Interview mit Haus-BesetzerInnen in Köln-Kalk: „Wohnraum darf keine Ware sein“

Im Kölner ArbeiterInnenviertel Kalk wurde gestern ein Haus aus einer Demonstration heraus besetzt. Die Polizei hat die Straße abgesperrt, doch Perspektive konnte die BesetzerInnen im Haus in der Dieselstraße 15 interviewen.

[Video] Angriffe auf Solidaritätsdemonstrationen für Rojava

In den vergangenen Tagen ist es zu zahlreichen Angriffen auf Demonstrationen in Solidarität mit der Bevölkerung in Nordsyrien/Rojava gekommen. Die Angriffe und Provokationen gingen von türkischen Nationalisten und der deutschen Polizei aus.

Seenotrettung mit Sea-Eye: Ein 73-jähriger berichtet, wie er Menschen vor dem Ertrinken rettete

Hans Derks ist 73 Jahre alt, Lehrer in Rente, Segler und Seenotretter. Er war bereits mehrfach mit der Organisation Sea-Eye auf Mission im Mittelmeer. Im Video-Interview mit Perspektive spricht er über die Rettungsaktionen; das Leben auf dem Schiff; die lybische Küstenwache als "bewaffeten Trupp von Verbrechern"; seine Begegnung mit der Identitären Bewegung und warum für ihn der tunesische Fischer "James Dean" ein Held ist.