Das „Panty-trial“: Über die Aktualität und Daseinsberechtigung der Frauenbewegung

In „westlichen Ländern“ unterstellen Männer oft, dass jeder Feminismus und jede Wahrnehmung, dass Frauen unterdrückt seien, machtgierig und manipulativ bis hin zu männerfeindlich sind. Pünktlich zum „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ demonstriert ein Gericht die immer noch aktuelle Notwendigkeit der Frauenbewegung. – Ein Kommentar von Olga Wolf