In eigener Sache: Über die weitere Entwicklung von „Perspektive Online“

Bereits bei dem Start unseres Projektes „Perspektive Online“ Mitte April mussten wir zugestehen, dass wir uns Großes vorgenommen haben. Nach etwas mehr als drei Monaten täglicher, kontinuierlicher Arbeit, einigen hundert Nachrichten, Interviews und Kommentaren blicken wir auf die ersten Früchte und Erfolge unserer Arbeit zurück. Wir blicken auch zurück auf unsere Live-Berichterstattungen während des AfD-Bundesparteitags in Köln und des G20-Gipfels in Hamburg.

Wir freuen uns über das große Interesse an unserer Nachrichtenplattform und Zeitung und freuen uns über die rasante Verbreitung. Wir danken den tausenden LeserInnen und allen Menschen, die unsere Arbeit in den Sozialen Medien verfolgen und weiter verbreiten.

Schreibt für Perspektive!

In den vergangenen Monaten hat sich bereits ein ganzes Netz an KorrespondentInnen aus verschiedenen Städten Deutschlands zusammengefunden. Trotzdem sind wir natürlich weiter auf der Suche nach vielen neuen motivierten Menschen, die unser Team verstärken möchten. Wenn ihr Interesse habt, eigene Nachrichten, Interviews oder Kommentare bei uns zu veröffentlichen, schreibt uns einfach an.

Verein & Spendenkonto

Um das Angebot von Perspektive erweitern und ausbauen zu können, braucht das Projekt auch eine solide finanzielle Basis. Dafür haben wir den „Verein für politische Bildung und unabhängigen Journalismus e.V.“ gegründet. Ab sofort könnt ihr Mitglied in dem Verein werden, um unsere journalistische Arbeit auch finanziell zu unterstützen (Link). Auch über unser Spendenkonto könnt ihr uns unterstützen und Spenden zukommen lassen:

Verein für politische Bildung und unabhängigen Journalismus e.V.
IBAN: DE26 8306 5408 0004 0080 06
BIC: GENODEF1SLR
BANK: VR-Bank Altenburger Land / Deutsche Skatbank

Abo

Ab sofort könnt ihr auch unsere monatliche Print-Ausgabe abonnieren, um sie in eurer Stadt, in eurem Viertel, in der Schule, im Betrieb oder an der Universität zu verteilen. Für 10 € im Monat schicken wir euch jeweils 30 Zeitungen zum Weitergeben zu. Um die Zeitung zu abonnieren und für Nachfragen von größeren Mengen meldet euch bitte unter info@perspektive-online.net