`
Donnerstag, Juli 25, 2024
More

    Trainieren für den Klassenkampf – eine kurze Geschichte der Arbeiter:innensportbewegung

    Am 14. Juli findet das Finale der Fußball-Europameisterschaft statt. Damit ist auch zumindest für einen Augenblick die Zeit des überschwänglichen Nationalstolzes und der Sauf-Ekstase vorüber. Doch in der deutschen Geschichte gab es auch viele Ansätze für eine tatsächlich solidarische und fortschrittliche Sportkultur. 

    Nach dem Abpfiff: Was bleibt vom nationalen EM-Spektakel?

    Für Deutschland ist die EM vorbei: „Unsere Jungs“ wurden von Spanien aus dem Turnier gekickt. Wie wenige Wochen schwarz-rot-goldenes Fußballfieber die Nation geprägt haben und was „wir“ daraus lernen sollten – das ist *das* Thema der nationalen Sportberichterstattung. Die wichtigsten Wortmeldungen und eine Bestandsaufnahme. – ein Gastkommentar von Lena Gröbe.

    E-Zigaretten und Vapes: Tödliche Gefahr in kunterbunt

    Harmlos, süß schmeckend und bunt – so werden Vapes als Alternative gegenüber herkömmlichen Zigaretten inszeniert und haben damit großen Erfolg. Dass das nichts als tödliches Marketing ist, zeigt Marlon Glaiß in seinem Kommentar.

    Fußball-EM: Der Nationalismus der anderen

    In den vergangenen Wochen der EM waren nicht nur Spiele in den Medien, sondern auch zahlreiche Auseinandersetzungen zwischen nationalistischen Fans. Dabei beschränken sich die Angriffe nicht auf ein Land. Überall lauert der Nationalismus heutzutage. Darf man die EM überhaupt noch gucken? – Ein Kommentar von Michelle Mirabal.

    Pashanims “2000” – Was hat uns der Deutschrap heute zu sagen?

    Der Berliner Rapper Pashanim veröffentlichte kürzlich sein lang erwartetes Debütalbum „2000“. Bekannt geworden durch Hits wie „Shababs botten“ oder „Airwaves“ (2020) mischt sich migrantische Jugendkultur mit Kritik am deutschen Staat und dem Wunsch, ganz oben zu stehen. Über die Entwicklung des Deutschrap von „2000“ auf heute. – Ein Kommentar von Marius Fiori.

    Fête de la Musique in Berlin: Einschränkung kostenloser Kulturangebote

    Bei der Fête de la Musique können sich Menschen bei freiem Eintritt verschiedenste Konzerte anhören. In diesem Jahr kam es zu Einschränkungen und Verboten durch die Polizei. Gegen die Kürzung von sozialen Angeboten im Kulturbereich regt sich aber auch Widerstand.

    EM in Deutschland: Mehr Gewalt gegen Frauen und Mädchen

    Während der Fußball-Europameisterschaft steigt die Gewalt gegen Frauen und Mädchen an. In Wuppertal wurde erst gestern eine Frau von ihrem Ehepartner tödlich verletzt.

    EM 2024: Ein Fest des Kommerzes und der Überwachung

    Heute rollt das erste Mal der Ball bei der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland. Wenn die DFB-Auswahl gegen Schottland beim Eröffnungsspiel in München antreten wird, sollen für einen Monat alle Krisen und Sorgen in Vergessenheit geraten. – Ein Kommentar von Vinzent Kassel.

    Die Lügen vom 7. Oktober

    Seit der palästinensischen Militäroffensive unter Führung der Hamas vom 7. Oktober letzten Jahres kursieren Geschichten von geköpften Kindern und anderen Gräueltaten durch Medienlandschaft und Politik. Nun wird klar, wie wenig Wahrheit dahintersteht. – Ein Kommentar von Alex Lehmann

    Verbotene Fankultur

    Wie Pyrotechnik Einzug in die deutschen Fankurven hielt und warum eine Legalisierung die einzige Lösung ist. – Ein Kommentar von Vinzent Kassel.

    FOLGE UNS

    4,512FansFOLGEN
    7,184FollowerFolgen
    211FollowerFolgen
    3,549FollowerFolgen
    584AbonnentenAbonnieren

    DOSSIERS