Jährliches Ustascha-Gedenktreffen mit Hitlerverehrung und Gewalt in Kärnten

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder etwa 10.000 Faschisten im österreichischen Bleiburg, um den Nazi-Kollaborateuren der kroatischen Ustascha zu gedenken.

Bundestag verurteilt mehrheitlich „BDS“-Kampagne – scharfe Kritik von jüdischen WissenschaftlerInnen

Der Bundestag hat die internationale „BDS“-Kampagne mehrheitlich als antisemitisch verurteilt. Dabei gab es starken Widerspruch aus den eigenen Reihen. In einem offenen Brief warnten zuvor dutzende jüdische Intellektuelle vor der Entscheidung. Sie setze Kritik an Besatzung und Menschenrechtsverletzungen mit Antisemitismus gleich.

Handelsstreit: USA setzen EU neues Ultimatum

Präsident Trump setzt der EU eine Frist von sechs Monaten, um im Streit um Autoimporte zu Ergebnissen zu kommen. Die USA wollen eine Reduzierung europäischer und japanischer Autoeinfuhren in ihr Land. Ein bislang geheim gehaltener Bericht der US-Regierung kommt zu drastischen Feststellungen.

Wenn weiße privilegierte Männer über die Körper von Frauen entscheiden…

Im US-Bundesstaat Alabama wurden Abtreibungen kriminalisiert. Was bedeutet das für das Selbstbestimmungsrecht von Frauen? - Ein Kommentar von Emilia Zucker. Alabama, einer der ärmsten US-Bundesstaaten....

Österreich: Tausende feiern die Krise der rechten Regierung

Österreich: Tausende feiern die Krise der rechten Regierung

FOLGE UNS

2,369FansGefällt mir
655FollowerFolgen
1,587FollowerFolgen
143AbonnentenAbonnieren

Newsletter

Für tägliche Nachrichten per Mail!

LESETIPP

In Bangladeshs Hauptstadt Dhaka ist es im Sommer 2018 zu Massenprotesten von SchülerInnen und Studierenden gekommen. Ashraf Khan hat einen der jungen Aktivisten vor Ort getroffen. Eine Reportage.

MEISTGELESEN

POLITIK

150.000 gegen ein nationalistisches Europa

In sieben deutschen Städten fanden am Sonntag Demonstrationen unter dem Motto "Ein Europa für alle - Deine Stimme gegen Nationalismus" statt. Laut Angaben der VeranstalterInnen nahmen ingesammt rund 150.000 Menschen an den Demonstrationen teil.

WIRTSCHAFT

Handelsstreit: USA setzen EU neues Ultimatum

Präsident Trump setzt der EU eine Frist von sechs Monaten, um im Streit um Autoimporte zu Ergebnissen zu kommen. Die USA wollen eine Reduzierung europäischer und japanischer Autoeinfuhren in ihr Land. Ein bislang geheim gehaltener Bericht der US-Regierung kommt zu drastischen Feststellungen.

SOZIALE KÄMPFE

150.000 gegen ein nationalistisches Europa

In sieben deutschen Städten fanden am Sonntag Demonstrationen unter dem Motto "Ein Europa für alle - Deine Stimme gegen Nationalismus" statt. Laut Angaben der VeranstalterInnen nahmen ingesammt rund 150.000 Menschen an den Demonstrationen teil.

FRAUEN/LGBTI*

Wenn weiße privilegierte Männer über die Körper von Frauen entscheiden…

Im US-Bundesstaat Alabama wurden Abtreibungen kriminalisiert. Was bedeutet das für das Selbstbestimmungsrecht von Frauen? - Ein Kommentar von Emilia Zucker. Alabama, einer der ärmsten US-Bundesstaaten....

JUGEND

Statt Wehrpflicht ein Deutschland-Praktikum?

Arbeit "zum Wohl der Gesellschaft"? - Nach einer Debatte im letzten Jahr, ob die pausierte Wehrpflicht aufleben sollte, arbeitet die CSU an einem Positionspapier...

KULTUR

Die wahren Ursachen von Depressionen – eine Rezension des Buchs “Der...

Was sind die Ursachen von Glück und Unglück, Wohlbefinden und seelischer Erkrankung, Lebensmut und Depression? Dieser Frage hat sich der britische Journalist Johann Hari gewidmet. Dafür hat er Interviews mit unzähligen ExpertInnen und Betroffenen geführt. In seinem Buch „Der Welt nicht mehr verbunden“ stellt er die Ergebnisse seiner Untersuchungen dar. Die Befunde sind bemerkenswert. Eine Rezension des Buches “Der Welt nicht mehr verbunden“ – von Pa Shan

REGIONAL

„Wir sind nicht allein gegen die EU, sondern gegen jede Ausbeutung,...

Die Antikapitalistische Linke München ruft für den kommenden Sonntag zu einem Internationalistischen Block auf der Demonstration "Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus" in München auf. Im Interview legen sie ihre Positionen zur EU dar.

UMWELT / GESUNDHEIT

Wenn weiße privilegierte Männer über die Körper von Frauen entscheiden…

Im US-Bundesstaat Alabama wurden Abtreibungen kriminalisiert. Was bedeutet das für das Selbstbestimmungsrecht von Frauen? - Ein Kommentar von Emilia Zucker. Alabama, einer der ärmsten US-Bundesstaaten....

TECHNIK

Israelische Firma entwickelt Überwachungssoftware, die Smartphone durch Whatsapp-Anruf übernehmen kann

Schon seit Jahren wird die Überwachungssoftware „Pegasus“ eingesetzt um die Smartphones von MenschenrechtlerInnen und AnwältInnen auszuspähen. Sie wurde durch das israelische Überwachungsunternehmen NSO entwickelt. Nun wurde bekannt, dass der Virus auch durch einen WhatsApp-Anruf auf ein Handy übertragen werden kann. Aufgedeckt wurde dies pikanterweise durch einen Menschenrechtsanwalt, der von „Pegasus“ überwachte Menschen vertritt. Ein Update steht schon zur Verfügung.

Perspektive Online will unabhängigen Journalismus von unten aufbauen – für die Millionen, nicht die Millionäre. Wir freuen uns über Unterstützung!

Kevin Hoffmann

Redakteur

Verteilen

Verbeite die Druck-Ausgabe von Perspektive – in deiner Nachbarschaft, Uni oder Betrieb.

Finanzieren

Werde Perspektive-Fördermitglied und finanziere unabhängigen Journalismus.

Selbst schreiben

Ob Kommentar, Nachricht oder Bericht – Schreib mit bei Perspektive Online!

Über uns

Was unsere Nachrichten-Website Perspektive Online einzigartig macht