Abschiebung von iranischem Aktivisten konnte verhindert werden.

Am vergangenen Mittwoch berichteten wir von der unmittelbar bevorstehenden Abschiebung des iranischen Aktivisten Sayed Morteza Hosseini nach Afghanistan. In aller letzter Minute konnte seine Abschiebung nun vorerst doch verhindert werden. 

Lufthansa: Kommt schon bald der nächste Streik?

Nach dem Streik der Lufthansa-Flugbegleiter in der vergangenen Woche wollen das Unternehmen und die Gewerkschaft Ufo an diesem Sonntag verhandeln. Am Montag will die Gewerkschaft verkünden, ob es neue Streiks gibt.

Neonazis veranstalten alljährliches ,,zentrales Heldengedenken“ in Remagen

Am 16.11.2019 werden 150 Neonazis zu einer Demonstration in Remagen erwartet. Dagegen wird es vielfältigen Protest geben: Ob Fest, Kundgebung, Demonstration oder Blockade, für alle ist etwas dabei. Zum Ursprung des "Heldengedenken" und den Gegenprotesten ein Kommentar von Ronald Crater

Gewerkschaften in Chile stellen Ultimatum

Seit mehreren Wochen kämpft die Bevölkerung Chiles für eine sozialere Gesellschaft. Auslöser der Kämpfe war eine angekündigte Erhöhung der U-Bahn Fahrpreise, doch schnell zeigte sich die tiefer gehende Unzufriedenheit der Menschen. Nun haben sich einige Gewerkschaften zusammengeschlossen und der Regierung ein Ultimatum gestellt: Dem Forderungskatalog der Bewegung soll zugestimmt werden, sonst folgt ein Generalstreik am 12. November.

Video: Gängeln, Schlagen, Spritzen – Polizeigewalt gegen Geflüchtete

In der Ausländerbehörde Märkisches Oderland kam es zu heftiger Polizeigewalt. Bis zu vier Beamte schlugen gleichzeitig auf einen jungen Mann ein. Weil er seine Rechte wahrnehmen wollte, rief die Behörde die Polizei.

1,2 Milliarden mehr für den Nahverkehr: Ein Tropfen auf den heißen Stein?

Im Rahmen von Klimadebatte und Klimapaket hat die Bundesregierung beschlossen von 2020 bis 2023 sollen die Länder insgesamt 1,2 Milliarden Euro zusätzliche Gelder bekommen. Die Gelder sollen zum Ausbau des Nahverkehrs dienen und ihn so attraktiver und leistungsstärker machen. Das ganze gleicht einem Schlechten Witz. - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann

BBC bezahlt Männer besser als Frauen

Der britische Nachrichtensender BBC schmückt sich immer wieder mit den Federn der Gleichberechtigung, bringt feministische Dokumentationen raus und dokumentiert Widerstände von Frauen in anderen Ländern. Doch die Widerstände im eigenen Betrieb sollen bloß versteckt bleiben, denn die BBC selbst bezahlt Frauen im Durchschnitt immer noch 7,6% weniger als männlichen Angestellten.

Ändert das afghanische Konsulat auf Anfrage deutscher Behörden Dokumente für eine Abschiebung?

Mit einer Pressemitteilung machen antirassistische AktivistInnen auf die bevorstehende Abschiebung eines linken Aktivisten aus dem Iran aufmerksam. Dabei werfen sie den Behörden vor, neue Dokumente zu erstellen, um die Abschiebung durchzuziehen.

Kämpferisches NSU-Tribunal in Chemnitz

Mit weit über 200 TeilnehmerInnen hat am Wochenende das NSU-Tribunal in Chemnitz und Zwickau stattgefunden. Die Veranstaltung folgt auf das erste NSU-Tribunal, das 2017 in Köln-Mülheim, einem der Tatorte die dem NSU zugerechnet wird, stattfand.

Amazon: Streiks in Bad Hersfeld und Werne

Mehrere Hundert Beschäftigte des Onlinehandelskonzerns Amazon haben an diesem Wochenende an zwei Standorten die Arbeit niedergelegt. Der Kampf der Amazon-ArbeiterInnen um einen Tarifvertrag dauert seit Jahren an.

Folge Uns

4,013FansFOLGEN
904FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,880FollowerFolgen
256AbonnentenAbonnieren