FDP will die Fracking-Debatte neu aufrollen

Auch die FDP hatte sich aus Umweltschutzgründen gegen die mit Gefahren verbundene Methode zur Erdgasförderung ausgesprochen. Vor dem Hintergrund einer drohenden Erdgasversorgungskrise scheinen plötzlich alle Bedenken hinfällig, die Fraktion stellt das Fracking-Verbot infrage.

US-Gericht stärkt Bayer-Konzern den Rücken

Produkte des Bayer-Konzerns haben vielen Menschen gesundheitliche Schäden und Leid verursacht. Ein Gericht hat nun in den USA geurteilt, dass das Pestizid Roundup nicht für die Krebserkrankung eines Klägers ursächlich sein kann. Noch am selben Tag zweifelte ein Berufungsgericht das Urteil an.

„Wir wollen zeigen, dass wir nicht isoliert für Klimaschutz kämpfen können, sondern das System...

In der vergangenen Woche hat die Gruppe „Students For Future Duisburg“ im Rahmen der Public Climate School ein Programm mit Workshops und Vorträgen an der Universität Duisburg-Essen organisiert. Dabei standen Themen wie Klimagerechtigkeit und weitere soziale und gesellschaftliche Themen im Mittelpunkt. Was genau die Gruppe organisiert hat und was die Gruppe für Pläne an der Uni hat, darüber berichtet Julia von „Students For Future“ Duisburg im Interview.

„Fridays for Future“-Proteste erhöhten Stimmenanteil für die Grünen

Die Partei „Bündnis 90/Die Grünen“ konnten ihre Stimmen bei den Wahlen 2019 bis 2021 bundesweit steigern. Laut einer Studie dürfte dafür die „Fridays for Future“-Protestbewegung ein wichtiger Grund gewesen sein. Mittlerweile ist jedoch Enttäuschung in der Klimabewegung über die Politik der Grünen in der Regierung eingetreten.

Vögel fallen vom Himmel – Hitzewelle in Indien hält weiter an

Der indische Subkontinent leidet unter einer der stärksten Hitzekatastrophen seit Jahren. Bereits seit Wochen werden Temperaturen von über 50 Grad Celsius erreicht und nachts fallen die Temperaturen zum Teil nicht unter 40 Grad.

Klimakrise: Hitze in Indien und Pakistan fordert zahlreiche Todesopfer

Die dauerhaften Temperaturen von teilweise bis zu 50 Grad in Indien und Pakistan bedrohen Tausende Menschen und die Natur der Länder. Mit der Hitzewelle kommt eine Wasser-, Nahrungsmittel, Strom- und Kohleknappheit.

„German-Overshoot-Day“ – Ab heute lebt Deutschland auf Pump

Gemessen an den verbrauchten Ressourcen hat die Bundesrepublik Deutschland den Kipppunkt im Jahr erreicht, an dem die Nachfrage nach nachwachsenden Ressourcen die jährliche Reproduktion des Planeten übersteigt.

Trinkwasser wird immer knapper

Am 22. März war Weltwassertag. Der März lässt allerdings schon schlimmes erahnen. Vielerorts freuen sich die Menschen über die milden Temperaturen und die Sonne. Wetterexperten warnen allerdings schon jetzt vor einer Jahrhundertdürre.

Grünes Licht für Teslas Gigafactory trotz Gerichtsurteils gegen Wasserförderung

Teslas Gigafactory hat zwei Jahre nach Baubeginn alle Genehmigungen erhalten. Zuvor hatte Musk mit dem Baubeginn Fakten geschaffen. Doch der Streit um die Wasserversorgung und die Folgen für Mensch und Umwelt ist damit noch nicht beiseite gelegt.

Fragen der Wasserversorgung für Teslas neue Fabrik immer noch ungelöst

Vorgebrachte Bedenken um die Versorgung mit Trinkwasser in der Region rund um die geplante Autofabrik von Tesla in Grünheide konnten noch immer nicht ausgeräumt werden.  Am 4. März wird vor Gericht verhandelt.

FOLGE UNS

4,540FansFOLGEN
1,525FollowerFolgen
176FollowerFolgen
3,304FollowerFolgen
491AbonnentenAbonnieren

DOSSIERS

APP installieren

Install
×