`
Mittwoch, Mai 22, 2024
More

    Alex Lehmann ─ Autor:in

    Perspektive Autor seit 2023. Jugendlicher Arbeiter im Einzelhandel aus Norddeutschland, schreibt gerne Artikel um den deutschen Imperialismus und seine Lügen zu enttarnen. Motto: "Wir sind die Jugend des Hochverrats!"

    Letzte Artikel

    Wie steht es um die Pressefreiheit?

    Pressefreiheit ist ein hohes Gut in Deutschland. Könnte man zumindest meinen. Wie es tatsächlich um unsere Rechte steht und warum wir Journalismus von unten brauchen – ein Kommentar von Alex Lehmann.

    TV-Duell mit Voigt und Höcke – wer steht weiter rechts?

    In einem TV-Duell begegneten sich am Donnerstagabend der Faschist Björn Höcke und Thüringens CDU-Chef Mario Voigt. Es bleibt die Frage: Wer ist hier eigentlich rechtsradikaler? - Ein Kommentar von Alex Lehmann.

    Wer sind die „Grauen Wölfe”?

    In den letzten Tagen liest man viel über die Grauen Wölfe oder die Ülkücü-Bewegung. In Belgien sorgen sie in den letzten Tagen für Progromstimmung gegen Kurd:innen. Aber wer sind sie? – Ein Kommentar von Alex Lehmann

    AfD: Partei der kleinen Leute oder Partei fürs Kapital?

    Die AfD gibt sich gerne als Partei, die für die „kleinen Leute“ und gegen das „Establishment“ ist. Aber wem nützt ihre Politik wirklich? – Ein Kommentar von Alex Lehmann.

    Gebrochene Versprechen

    2021 versprach die Ampelregierung in ihrem Koalitionsvertrag mehr gegen Diskriminierung zu tun. Jetzt, fast drei Jahre später, reden sie von Abschiebungen im großen Stil und brechen ihre Versprechen am laufenden Band. – Ein Kommentar von Alex Lehmann.

    Über das Carlson-Interview mit Putin und die Rolle von Journalismus

    „Wird das hier eine Talkshow oder ein ernsthaftes Gespräch?“: Was das Interview von Tucker Carlson mit Putin über den Ukrainekrieg, den Kapitalismus und guten Journalismus verrät. - Ein Kommentar von Alex Lehmann.

    Der Fall Maaßen: Staat und Nazis Hand in Hand

    Der Verfassungsschutz stuft sein ehemaliges Oberhaupt Hans-Georg Maaßen seit kurzem als „rechtsextrem“ ein. Was es damit auf sich hat, warum der Staat und die Nazis nicht nur ausnahmsweise Hand in Hand gehen und was wir dagegen tun können. Ein Kommentar von Alex Lehmann

    Über sechs Jahre Rondenbarg – Über sechs Jahre Polizeigewalt, Grundrechtsentzug und Heuchelei

    Über sechs Jahre liegen der G20-Gipfel, die Proteste dagegen und die massive Polizeigewalt in Hamburg nun schon zurück. Am 18. Januar startete nun der dritte Prozess im Zusammenhang mit dem „Rondenbarg-Komplex“. Dieser Fall geht nicht nur die Beschuldigten etwas an, findet Alex Lehmann.

    Die großen Bauernproteste: Mit Traktor und Galgen gegen die Ampel-Regierung

    Mit dem Beschluss des Bundeshaushaltes für 2024 hat die Ampel-Regierung in verschiedenen Teilen der Gesellschaft für Aufruhr gesorgt. Vor allem bei den deutschen Bauern und Bäuerinnen ist die Wut auf die Regierung groß. Zu Recht, findet Alex Lehmann.

    PISA-Schock: Schulsystem in der Krise

    Aller drei Jahre werden die Ergebnisse der PISA-Studie veröffentlicht. Mal wieder zeigt die Bildungsuntersuchung: Deutschlands Schüler:innen schneiden immer schlechter ab! Doch woran liegt das? Ein Kommentar von Alex Lehmann

    NATO: Kriegskonferenzen in Brüssel

    Am Mittwoch und Donnerstag fanden in Brüssel zwei wichtige NATO-Treffen statt: Das „NATO-Außenministertreffen“ und der „NATO-Ukrainegipfel“. Was besprochen wurde und was das für die Arbeiter:innenklasse bedeutet. Ein Kommentar von Alex Lehmann

    „Veteranentag“: Ehrenhaftes Gedenken oder innere Aufrüstung?

    Die Ampel-Koalition und die CDU haben sich am Wochenende darauf geeinigt, einen „Veteranentag“ einzuführen. Kommt es ihnen tatsächlich auf ein ehrenhaftes und respektvolles Gedenken an oder steckt mehr dahinter? - Ein Kommentar von Alex Lehmann