`
Freitag, April 19, 2024
More

    Perspektive Online ─ Autor:in

    Hier berichtet die Perspektive-Redaktion aktuell und unabhängig

    Letzte Artikel

    Heißer März und April – Klimawandel bricht Rekorde. Was können wir tun?

    Die stetig voranschreitende Erderwärmung bricht erneut Rekorde. Dem heißesten Januar seit Aufzeichnungen folgt nun auch der März. Insbesondere die Meerestemperaturen seien „schockierend“. Eine Antwort auf den Klimawandel darf nicht mehr auf die Zukunft verschoben werden. – Ein Kommentar von Luis Tetteritzsch.

    Denunziation wie in den 70ern – doch warum?

    Die Denunzationswelle zeigt Wirkung. Daniela Klette, ehemaliges RAF-Mitglied der dritten Generation und des vom deutschen Staat gefürchteten „RAF-Rentner“-Trios, wurde verhaftet. Doch warum sollte man dem deutschen Staat bei der Suche seiner „Erzfeinde“ helfen und dabei Revolutionär:innen verraten? – Ein Kommentar von Luis Tetteritzsch.

    AfD – zu radikal fürs Kapital?

    Die AfD und das französische Rassemblement National (RN) haben sich vergangenen Dienstag getroffen, um über ihre Koalition in der kommenden Europawahl zu diskutieren. Vielen rechten Parteien ist die AfD aber anscheinend zu radikal. Was steckt hinter der scheinheiligen „Distanzierung“ und ist die AfD wirklich „zu radikal“ zum Regieren? – Ein Kommentar von Luis Tetteritzsch.

    Polizei: Freund und Helfer? Nein, Mörder!

    Schon von früh auf wird uns die Polizei als „Freund und Helfer“ verkauft. Der 19. Jahrestag der Ermordung Oury Jallohs und die Häufung von Polizeimorden in den letzten Wochen zeigen aber: Die Polizei schützt keine Leben. Aber was ist die Lösung? – Ein Kommentar von Luis Tetteritzsch

    „Krawallmacher“ – Rassistische Hetze pünktlich zum Neujahr

    „Blinde Wut“, „Chaoten“, „Krawallmacher“: Auch dieses Silvester wird ordentlich Angst geschürt und Migrant:innen werden mal wieder pauschal diffamiert. Doch dieses Jahr steht die rassistische Hetze der bürgerlichen Medien vor dem Hintergrund der größten Angriffe auf die Rechte von Geflüchteten in der EU seit langem. Ein Kommentar von Luis Tetteritzsch

    Halbes Jahr seit „Tag X“ in Leipzig: Ein Vorgeschmack auf die kommende Militarisierung

    Vor sechs Monaten wurde in Leipzig eine Demonstration in Solidarität mit der Antifaschistin Lina E. von der Staatsgewalt mit massiven Repressionen beantwortet. Selbst bürgerliche Medien kritisierten die unverhältnismäßig repressiven Maßnahmen. Der „Tag X“ wird jedoch kein Einzelfall bleiben, sondern gibt uns eine Aussicht auf die kommende innere Militarisierung in Deutschland. Ein Kommentar von Luis Tetteritzsch

    Warum Rechte nicht konsequent gegen die Teuerungen kämpfen können

    Seit Monaten gehen Woche für Woche Faschist:innen auf die Straße. Angeblich soll sich ihr Kampf gegen die Krise und die Teuerungen richten. So gelingt es ihnen, Tausende mitzureißen. Eine Antwort auf die Krise haben sie trotzdem nicht zu bieten. – Ein Kommentar von Luis Tetteritzsch