Video & Interview: Refugees der ZASt Halberstadt im Hungerstreik

Wir haben gestern davon berichtet, wie Geflüchtete der ZAST Halberstadt einen Hungerstreik organisierten. Von dem Lager, in dem sie untergebracht sind, sprechen sie als Gefängnis. Sie wollen so lange die Nahrung verweigern, bis ihre Forderungen aus einem offenen Brief umgesetzt werden. Im Videointerview mit Perspektive Online berichten sie aus der ZAST.

„Unser Ziel ist es, möglichst einfach verständliche Antworten auf die komplizierten Fragen dieser Zeit...

In den vergangenen Tagen erblickte eine neues Medienprojekt das Licht der Welt. Unter dem Namen „Klassenbildung“ wird es von revolutionären AktivistInnen betrieben. Perspektive hat sie zu ihren Zielen und Plänen für die kommende Zeit interviewt.

Seenotrettung mit Sea-Eye: Ein 73-jähriger berichtet, wie er Menschen vor dem Ertrinken rettete

Hans Derks ist 73 Jahre alt, Lehrer in Rente, Segler und Seenotretter. Er war bereits mehrfach mit der Organisation Sea-Eye auf Mission im Mittelmeer. Im Video-Interview mit Perspektive spricht er über die Rettungsaktionen; das Leben auf dem Schiff; die lybische Küstenwache als "bewaffeten Trupp von Verbrechern"; seine Begegnung mit der Identitären Bewegung und warum für ihn der tunesische Fischer "James Dean" ein Held ist.

[Video] Angriffe auf Solidaritätsdemonstrationen für Rojava

In den vergangenen Tagen ist es zu zahlreichen Angriffen auf Demonstrationen in Solidarität mit der Bevölkerung in Nordsyrien/Rojava gekommen. Die Angriffe und Provokationen gingen von türkischen Nationalisten und der deutschen Polizei aus.

Video-Interview mit Haus-BesetzerInnen in Köln-Kalk: „Wohnraum darf keine Ware sein“

Im Kölner ArbeiterInnenviertel Kalk wurde gestern ein Haus aus einer Demonstration heraus besetzt. Die Polizei hat die Straße abgesperrt, doch Perspektive konnte die BesetzerInnen im Haus in der Dieselstraße 15 interviewen.

[Video] Mehr als 1,4 Millionen Menschen „streikten“ allein in Deutschland gegen den Klimawandel

Nachdem die wöchentlichen Freitagsaktionen nun seit neun Monaten in Deutschland jeden Freitag tausende Schülerinnen und Schüler auf die Straße bringen, hat am vergangenen Freitag wohl der weltweit größte Klimaaktionstag den es je gab stattgefunden.

Venezuela-Krise verständlich erklärt: Video-Interview mit Simon Ernst

Im Januar erklärte sich der rechte Politiker Juan Guaidó mit Unterstützung der USA zum neuen Präsidenten Venezuelas. Seit dem ist die Krise in dem lateinamerikanischen Land eskaliert: die USA drohen mit dem Militär, in Venezuela fehlt es an Nahrungsmitteln, Medkamenten und Strom. Was sind die Ursachen dieser Krise? Ist es die „sozialistische Misswirtschaft“ der Maduro-Regierung oder doch ein Stellvertreterkrieg zwischen den USA auf der einen und China und Russland auf der anderen Seite? Welche Rolle spielt Deutschland mit seiner Unterstützung Guaidós? Und vor allem: Wie kann ein Ausweg aus der Krise für die Bevölkerung aussehen? – Ein Video-Interview mit dem Venezuela-Experten Simon Ernst.

Interview mit Tamer Demirci, Bruder des inhaftierten Journalisten Adil Demirci

Seit nun fast sieben Monaten sitzt der deutsch-türkische Sozialarbeiter und Journalist Adil Demirci in der Türkei in Haft. Ihm wird vorgeworfen an drei Beerdigungen von Anti-IS-Kämpfern in den Jahren 2013 bis 2015 teilgenommen zu haben. Er war dort als Journalist um für die Nachrichtenagentur ETHA zu berichten. Bei einem Urlaub mit seiner Mutter wurde er dann in der Türkei Mitte April diesen Jahres festgenommen und sitzt seit dem im Hochsicherheitsgefängnis in Silivri. Wir haben ein Interview seinem Bruder Tamer Demirci geführt.

Video: Aus dem Hambacher Forst nach Rojava

Der Weg und die Beweggründe einer Internationalistin aus der Protestbewegung zum Erhalt eines Waldes an die Front zu den Frauenverteidigungseinheiten (YPJ) in Rojava.

PERSPEKTIVEN auf den Rechtsruck

Was sind die Hintergründe des aktuellen Rechtsruck und wie kann eine fortschrittliche Gegenstrategie aussehen? Videointerview mit Henning von Stolzenberg (Rote Hilfe Bundesvorstand) und Olga Wolf (Perspektive-Redaktion).