Welche Leistungen wird die Krankenkasse in Zukunft übernehmen?

Nachdem die Debatte, ob die Krankenkassen homöopathische Mittel übernehmen sollen, in Frankreich los getreten wurde, wird das Thema auch in Deutschland wieder diskutiert.

Ein Drittel der ArbeiterInnen leistet Knochenarbeit

Auf dem Bau, in der Pflege und Verkauf: Auch im Zeitalter der Digitalisierung ist schwere körperliche Arbeit nicht verschwunden: Fast ein Drittel der Beschäftigten ist sehr häufig oder oft davon betroffen, mehr als die Hälfte muss regelmäßig in ungünstigen Körperhaltungen arbeiten. Besonders betroffen sind Menschen die Leiharbeit verrichten, gering qualifiziert sind oder Schicht arbeiten.

Tod durch Implantat-Pfusch: JournalistInnen decken System der Gesundheitsgefährdung auf

Defeke Herzschrittmacher, puröse Hüftprothesen, minderwertige Brustimplantate – sie sorgen für Gesundheitsschäden bis hin zum Tod bei hunderttausenden Menschen weltweit. Auch in Deutschland.

Bundesregierung vertuschte Ausmaß des Fipronil-Skandals

Im Sommer dieses Jahres wurde in Hühnereiern aus Deutschland das Insektizid "Fipronil" nachgewiesen. Im August wurden deshalb fast alle Eier aus den Supermarkt-Regalen entfernt....

„Goldman Sachs“: Heilung ist geschäftsschädigend

Eine Studie rät MedizinerInnen und Konzernen davon ab, in innovative Heilungsmethoden zu investieren Die Möglichkeiten, Menschen zu heilen und ihnen Lebensqualität zurückzugeben, entwickeln sich rasant...

Proteste gegen Schließung einer Kinderklinik: „Kinder oder Profite“

Die Kinderklinik in Sankt Augustin ist einmalig in der Region. Für viele Eltern und Kindern, vor allem mit chronischen Krankheiten, ist die Klinik unverzichtbar. Nun will der private Träger Asklepios sie schließen, da er sich nicht genügend Profit verspricht. In der Kleinstadt im Rheinland organisieren die Menschen Proteste.

Der Pflegenotstand steht erst am Anfang

4 Millionen Pflegebedürftige im Jahr 2035 – ein Kommentar von Anton Dent Der Personalnotstand in der Pflegebranche hat seit dem letzten Jahr auch das Interesse...

Spahn hat keine Lust zu sparen

Das Projekt einer elektronischen Patientenakte ist ohnehin stark umstritten. Gesundheitsminister Spahn will nun den Chef des Projekts austauschen und dem neuen gleich ein doppelt so hohes Gehalt wie zuvor zahlen.

Jeder dritte Mensch ist zu dick

Studie: Mehr als zwei Milliarden Menschen sind übergewichtig Ein internationales Forscherteam hat im „New England Journal of Medicine“ eine Studie zu Übergewicht und Fettleibigkeit veröffentlicht....

„Eine menschliche Gesellschaft muss eine inklusive Gesellschaft sein.“

Was heißt Inklusion? Wie muss sie aussehen und was sagen die großen Parteien eigentlich dazu? - Ein zusammenfassender Kommentar von Sarah Hagenau Die Wahl ist...

Folge Uns

4,329FansFOLGEN
1,082FollowerFolgen
175FollowerFolgen
2,070FollowerFolgen
293AbonnentenAbonnieren