11 Monate Warten auf eine Entscheidung über Asylantrag

Geflüchtete warten doppelt so lange wie noch 2015. Laut dem "Bundesamt für Migration und Flüchtlinge" (BAMF) sind die Bearbeitungszeiten für einen Asylantrag von 5,2 Monaten...

Oury Jalloh verbrannte in Polizeizelle – Gedenkaktionen in vielen Städten

Oury Jalloh wurde vor 16 Jahren am 7.1.2005 in einer Dessauer Polizeizelle verbrannt. Am selben Tag starb auch Laye-Alama Condé nach einem Brechmitteleinsatz. Um ihnen und anderen Opfern rassistisch motivierter Polizeigewalt zu gedenken, kam es zu Aktionen in mehreren Städten Deutschlands, darunter Dessau, Berlin, Leipzig, Halle und Hamburg.

Razzien bei der Polizei NRW: wird der Staat das Nazi-Problem lösen?

200 Polizisten durchsuchten vor kurzem 34 Wohnungen ihrer KollegInnen. Hintergrund war ein intern bekannt gewordenes faschistisches Netzwerk. Geht der Staat nun konsequent gegen Faschisten in seinem eigenen Apparat vor? Oder ist es nur Maskerade? – Eine Einschätzung von Tim Losowski

DAK-Psycho-Report 2020: Rekordhoch bei psychischen Erkrankungen

Der Psycho-Report 2020 der DAK ist erschienen und stellt ein erneutes Anwachsen der diagnostizierten psychischen Erkrankungen im Jahr 2019 fest. Am stärksten sind Frauen...

Video: Neo-Nazis üben Schießen …

... und keiner redet darüber. Seit 2016 gab es mindestens 14 Schießtrainings von deutschen Neonazis im In- und Ausland. Das hat eine kleine Anfrage der...

Bildungsgerechtigkeit: Tablets für Alle SchülerInnen und LehrerInnen!

Vor fünf Monaten schlossen die Schulen Corona-bedingt. Millionen SchülerInnen und LehrerInnen waren auf einmal damit konfrontiert, den Unterricht digital fortzuführen. Abgehängt wurden ArbeiterInnenkinder, die sich einen Laptop mit mehreren Geschwistern teilen mussten – oder sogar gar kein digitales Endgerät besitzen. Nun sollen Schulen für alle LehrerInnen, aber nur für einige SchülerInnen Tablets als Leihgaben beantragen. Streit, Missgunst und Spaltung sind vorprogrammiert – Ein Kommentar von Tim Losowski.

Unsicherheit macht junge Menschen krank

Studie belegt Zusammenhang zwischen subjektiv gefühlter Jobunsicherheit und psychischer Gesundheit. Junge ArbeiterInnen sind öfter zeitweilig arbeitslos und erleben deshalb verstärkt Unsicherheit im Job. Das führt...

Zahlreiche Tote bei Protesten gegen US-Botschaft und israelischen Staat

Der 70. Jahrestag der Gründung des Staates Israels und die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem führten heute zu mehreren Massenprotesten gegen den Israelischen Staat....

#CoronaPolizei: In Berlin darf man nicht mehr alleine im Park ein Buch lesen –...

Das verhängte „Kontaktverbot“ wird mittlerweile immer massiver von der Polizei durchgesetzt. Dabei kommt es zu absurden Szenen. Menschen die in Berlin im Park kein Buch mehr lesen dürfen, migrantische Arbeiter in Sachsen, die mit Abstand laufen müssen obwohl sie in einer WG zusammen wohnen. Auch soziale Proteste werden aufgelöst, obwohl hier Abstandsregeln eingehalten werden. So agiert die #CoronaPolizei in Berlin, Hamburg, München oder Leipzig.

Indonesische Polizei verhaftet Hunderte bei Protesten gegen die Arbeitsrechtsreform

Arbeiter:innen- und Umweltfeindliches neues Gesetz ruft in Indonesien landesweite militante Proteste hervor. Zahlreiche Festnahmen und Verletzte durch Polizeigewalt. Die Protestierenden wollen ihren Kampf fortführen.