Chemnitzer Fußballclub wirft Spieler wegen Verbindungen zu rechten Fans raus

Daniel Frahn, ehemaliger Spieler beim Chemnitzer FC, ist seit Montag arbeitssuchend. Grund hierfür sind Kontakte in die rechte Fanszene des Chemnitzer FC. Schon in der Vergangenheit ist Frahn durch ominöse Aktionen aufgefallen.

Karlsruhe: 28-Jähriger wird von Polizisten mehrfach hart „fixiert“ – später stirbt er im Krankenhaus

Es ist schon über 2 Wochen her, doch erst jetzt kommt der Fall an die Öffentlichkeit: Am 1. August verstarb ein 28-Jähriger Mann in einem Karlsruher Krankenhaus nach dem er dort mehr als eine Woche gelegen hatte. Zuvor war er in Polizeigewahrsam mehrfach hart "fixiert" und "festgehalten" worden. Eine offizielle Obduktion konnte die Todesursache des Mannes bisher nicht ermitteln. 

Erste Bußgelder für „Fridays for Future“-TeilnehmerInnen in Mannheim

Nach unzähligen Drohungen der Schulministerien sind nun erstmals Bußgelder gegen streikende SchülerInnen verhängt worden.

Trotz Milliarden Steuergeldern: Europäisches Satellitensystem Galileo ausgefallen

Das Navigationsnetz "GPS" ist Smartphone-NutzerInnen bekannt – doch es ist von amerikanischen Militär dominiert. Vor drei Jahren starte deshalb das europäische "Galileo" seinen Dienst. Es wurde mit Milliarden Steuergeldern aufgebaut, um die europäische (militärische) "Souveränität" zu gewährleisten. Doch seit einigen Tagen ist das Gesamtsystem ausgefallen.

Leipzig: Hunderte Menschen verzögern Abschiebung von syrischem Kurden – Polizei löst Blockade brutal auf

Hunderte NachbarInnen und andere Protestierende haben gestern Nacht die Abschiebung eines 23-jährigen syrischen Kurden verhindert. Dieser sollte von seinen Eltern und seiner Schwester getrennt werden und nach Spanien verbracht werden. Die sächsische Polizei löste die Blockade gewaltsam auf.

„Bildung schafft Wohlstand!“ – Doch stimmt das eigentlich?

In der Schule lernen wir, dass man sich nur genug anstrengen und die Bildungsangebote unserer Lehrerinnen und Lehrer nutzen müsse, damit es einem später besser gehen würde. Doch bringt Bildung automatisch Wohlstand? – Ein Kommentar von Felix Thal

Täglich werden dutzende Kinder in Deutschland missbraucht

Es sind brutale und erschreckende Zahlen: Im vergangenen Jahr wurde alle drei Tage ein Kind getötet, täglich Dutzende missbraucht.

Protest gegen Drogeriemarkt Müller: „Es lohnt sich, wenn wir uns wehren!“

Die Organisation „Solidaritätsnetzwerk“ berichtet auf Facebook von einer neuen Kampagne, die sich gegen die Drogeriemarktkette "Müller" richtet. Perspektive-Autor Ashraf Khan hat sich mit Elias, dem Sprecher der Kampagne getroffen und nachgehakt, was dahintersteckt.

Deutsche Post erhöht Porto für Briefe um 15% – für Postkarten sogar um über...

Ab Juli will die Deutsche Post das Briefporto um 10 Cent auf dann 80 Cent anheben. Postkarten sollen in Zukunft sogar 60 Cent statt 45 Cent kosten – ein Anstieg um über 30%. Doch die VerbraucherInnen zahlen nicht nur dann, wenn sie selbst einen Brief verschicken. Auch Unternehmen werden die steigenden Portokosten auf sie abwälzen.

Brasilien: Eine Million Menschen gegen Kürzungen im Bildungsbereich auf der Straße

Demonstrationen in mehr als 190 Städten gegen die Pläne der brasilianischen Regierung.

Folge Uns

3,097FansFOLGEN
784FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,768FollowerFolgen
188AbonnentenAbonnieren