AfD-Politiker reisen nach Syrien

Delegation trifft fundamentalistischen Großmufti Am Montag den 5.3. flogen neun Vertreter der 'Alternative für Deutschland' (AfD) nach Syrien. Sie wollen sich selbst ein Bild von...

Kennzeichnungspflicht für Polizisten in NRW wird wieder abgeschafft

Kennzeichnungspflicht für PolizeibeamtInnen in Nordrhein-Westfalen nach wenigen Monaten abgeschafft. Die letzte NRW-Regierung unter SPD und Grünen hatte im Dezember 2016 die Kennzeichnung von Polizeikräften eingeführt....

Homophobie in der evangelischen Kirche Sachens

Homosexueller Jugendwart wird aus Kirchengemeinde ausgeschlossen Der 53-Jährige Jugendwart Jens Ulrich arbeitet seit 18 Jahren für die Evangelische Kirche im Kirchenbezirk Aue in Sachsen. Da...

G20-Gipfel in Argentinien: Ausnahmezustand für die Mächtigen der Welt

Seit Freitag kommen im argentinischen Bouenos Aires die Staatschefs der 20 wirtschaftlich stärksten Länder der Welt (G20) zusammen. 25.000 Soldaten und Polizisten beschützen die PolitikerInnen vor massenhaften Protesten. Trotzdem kamen zehntausende.

Französische Regierung verbietet Graue Wölfe

Am Mittwoch hat die französische Regierung in ihrer Kabinettssitzung die Auflösung der Grauen Wölfe in Frankreich beschlossen. Die Bewegung gilt als faschistische Massenbewegung in der Türkei, die MHP ist ihr politischer Arm und Koalitionspartner der AKP.

Bürgerwehr in Döbeln verbreitet Angst im Ort

In Döbeln ist zum wiederholten Male eine selbsternannte rechte „Bürgerwehr“ durch die Straßen patroulliert. Besorgte AnwohnerInnen verständigten die Polizei. Nun wird gegen die Bande ermittelt. Doch Döbeln ist nicht das einzige Opfer rechter Bürgerwehren.

Seehofer verbietet kurdische Kunst- und Kulturunternehmen

Der Bundesinnenminister hat den kurdischen Literaturvertrieb „Mezopotamien Verlag“ und das kurdisches Medienunternehmen „MIR Multimedia GmbH“ verboten. Bei diesen soll es sich um „Teilorganisationen“ der kurdischen Arbeiterpartei PKK handeln. Gestern wurden die Geschäftsräume der Unternehmen in Neuss durchsucht und versiegelt.

Volkszählung „Zensus 2022“ startet in Deutschland

Rund zehn Millionen Haushalte sollen befragt werden. Dabei sind Volkszählungen schon immer umstritten gewesen. In diesem Jahr werden zusätzlich Daten zu allen privaten Wohnimmobilien erhoben.

49 gerettete Geflüchtete können an Land gehen

Wochenlang waren sie auf See, nun dürfen 49 gerettete Geflüchtete endlich in Malta an Land gehen. Im Anschluss sollen sie auf sieben europäische Länder verteilt werden.

Hilft der Geheimdienst gegen die faschistische Partei?

Warum die "Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz" nichts bringen wird – ein Kommentar von Tim Losowski In Chemnitz kam zusammen, was zusammengehört – Neonazis,...

FOLGE UNS

4,540FansFOLGEN
1,525FollowerFolgen
176FollowerFolgen
3,376FollowerFolgen
492AbonnentenAbonnieren

DOSSIERS