Solidaritätsnetzwerk Cottbus aktiv gegen Zwangsräumung

Am Donnerstag, 15. Februar, protestierte das "Solidaritätsnetzwerk Cottbus" gemeinsam mit der neunköpfigen Familie Jahnke gegen die Zwangsräumung ihres langjährigen Lebensmittelpunkts. Weder Gerichtsvollzieherin noch Stadtverwaltung...

WDR bietet Plattform für Faschisten

AfD, REP, DIE RECHTE und AKP-Lobbypartei können kostenlos hetzen. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) bietet zur diesjährigen Landtagswahl einen sogenannten „Kandidatencheck“ auf ihrem Online-Angebot an. Dabei...

Naziaufmarsch in Remagen gestört – Polizei schützt Naziangriff am Bonner Hauptbahnhof

Bereits zum elften Mal wollten ca. 100 Neonazis am gestrigen 16.11. ihr „Gedenken“ an in allierten Kriegsgefangenenlagern gestorbenen Soldaten von SS, Wehrmacht und Hitlerjugend durchsetzen. Dabei stießen sie auf Protest und Widerstand in über zehnfacher Personenstärke. - Ein Bericht von Leon Hamacher

Raus aus der antifaschistischen Defensive!

Chemnitz zeigt: Bunte Straßenkoalitionen sind eine strategische Sackgasse – ein Kommentar von Pa Shan Chemnitz, 01. September 2018: Laut Polizei versammeln sich über den Tag...

NRW-Innenminister Reul erneut unter Druck, zurückzutreten

Bei einem Missbrauchsfall in Lügde versprach Herbert Reul "lückenlose Aufklärung". Nun findet ein Abrissunternehmen am Tatort weiteres Beweismaterial, während Reul im Urlaub und die...

6000 Faschisten bei „Rock gegen Überfremdung“

Größtes Nazikonzert Deutschlands fand in Thüringen statt. Polizei lässt Straftaten zu. Am Samstag, 15. Juli, haben sich mehr als 6000 Rechte aus ganz Europa im...

Demoverbot zum G20-Gipfel in Hamburg?

Polizei stellt Organisatoren Demonstrationsverbot in Hamburger Innenstadt in Aussicht. Hamburgs Justizsenator widerspricht dem. Am vergangenen Wochenende wurde die zweite große Aktionskonferenz gegen den G20-Gipfel, welcher...

Cottbus: Rassistische Sprüche statt Hilfe

Unfallopfer wird rassistisch beleidigt und stirbt später an den Verletzungen. Am frühen Morgen des 15. April wurde vor der Cottbusser Stadthalle eine Studentin angefahren und...

Leerstand, Abriss, Zwangsräumungen: Die Wohnungsfrage in Cottbus

In der Coronakrise schauen viele Menschen mit Angst auf ihr Mietkonto. Doch schon zuvor hat sich die "Wohnungsfrage" in Deutschland immer mehr verschärft. In Großstädten kommt es zu massiven Mietsteigerungen. Doch auch in Ostdeutschen mittleren Städten sind immer mehr Probleme zu beobachten, zum Beispiel in Cottbus. – ein Kommentar von Julius Strupp

Regierungsprogramm der AfD-Sachsen: Grenzkontrollen an den Landesgrenzen

Dieses Wochenende findet im sächsischen Lommatzsch der Landesparteitag der AfD statt. Hier soll das Regierungsprogramm "Trau dich Sachsen" besprochen werden. 

Folge Uns

4,329FansFOLGEN
1,082FollowerFolgen
175FollowerFolgen
2,067FollowerFolgen
293AbonnentenAbonnieren