Rechtlich ist die Frau dem Mann in Deutschland gleichgestellt, doch bei vielen Männern scheint dies bisher nicht angekommen zu sein. Ein Mann verprügelt zwei Frauen im Berliner Club "Maxxim" (Link). Grund dafür: sie wollten nicht mit ihm tanzen. Eine Frau...
Was können die ArbeiterInnen vom neuen Koalitionsvertrag erwarten? Ein Kommentar von Tim Loswoski SPD, CDU und CSU haben sich geeinigt, eine neue Regierung für die nächsten viereinhalb Jahre steht bald. Ein Blick in den Koalitionsvertrag zeigt: Hohe Mieten, immer schlechtere...
Nicht Wahlen verändern das Land – sondern nur die Kämpfe der Arbeiterinnen und Arbeiter. Heute ist Wahltag. Heute dürfen wir wählen, wer uns – wie es der alte Karl Marx schon sagte – im Parlament „ver- und zertreten“ darf. Alle...
Kommentar zur Verfilmung von Dave Eggers' Roman "The Circle" - von Thomas Stark Bringt Facebook die Vollendung der Pressefreiheit? Denn immerhin kann dort jeder seine Meinung veröffentlichen, ohne dass er eine Druckerei oder einen Fernsehsender besitzen muss? Sind Regierungen durch...
Die Absurdität des KPD-Verbots und die heutigen Auswirkungen. Ein Kommentar von Kevin Hoffmann
Und er darf jetzt nicht enden – ein Kommentar von Max  Rose Der Hambacher Forst ist ein Waldstück zwischen Köln und Aachen war einst einer der größten Wälder Europas mit einer Fläche von über 4.500 Hektar. Heute sind davon gerade noch...
Die Konflikte zwischen den kapitalistischen Staaten verschärfen sich in der Krise. Viele reden von „De-Globalisierung“. Was steckt dahinter? Was macht diese Krise so heftig, und was wird uns in den nächsten Monaten erwarten? Ein Hintergrundbericht und Ausblick von Thomas Stark.
Über die Befreiung von Menschen aus der Sklaverei durch Harriet Tubman, zum Kampf für das Frauenwahlrecht in England durch die Feministinnen Millicent Fawcett und Emmeline Pankhurst bis hin zu den Sozialistinnen Clara Zetkin und Rosa Luxemburg – diese kleine Serie möchte Frauen vorstellen, die sich zu Lebzeiten für eine gerechtere und solidarischere Gesellschaft eingesetzt haben. Dieses mal geht es um die Iranerin Tahiri – „Frauen der Weltgeschichte“, eine Serie von Felix Thal*
Den Mauerfall habe ich nicht erlebt. Geboren wurde ich einige Jahre danach im tiefsten Westen Deutschlands und für meine Eltern war dieses Ereignis nie besonders wichtig. Warum sollte es das also für mich sein? Mit meinem Umzug in den Osten hat sich das geändert. Ein Kommentar von Paul Gerber zu 29 Jahren Mauerfall.
Innenministerium und Verfassungsschutz in NRW machen in Zeiten islamistischen und faschistischen Terrors den Feind ganz klar links aus. Ein Kommentar von Kevin Hoffmann