Wer gewinnt und wer verliert bei der aktuellen türkischen Finanzkrise. - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann Fast stündlich durchschlägt die türkische Währung neue Rekordmarken ins Nichts. Immer schneller fällt ihr Kurs im Gegensatz zu Dollar und Euro. Und der türkische...
Zur Zeit werden überall in Deutschland politische Versammlungen verboten und Zerschlagen, selbst wenn diese sich an weitgehende Hygiene- und Abstandsregeln halten. Widerstand gegen die herrschende Politik war nie wichtiger, die Mittel und Rechte dazu müssen wir uns wieder erkämpfen. - Ein Kommentar von Paul Gerber
Ein Kommentar über die Entwicklung und Pläne des deutschen Militarismus. Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz verkündete beim vergangenen Bundesparteitag der SPD sein Vorhaben, bis 2025 die "Vereinigten Staaten von Europa" aufzubauen. Die Wortwahl verweist sowohl auf historische Konzepte, wie auch auf...
Ein Hintergrundbericht und Kommentar zum neuen Lieblingsprojekt der Industrie – von Thomas Stark Teil 1: Warum man bei Hypes um neue Techniken genauer hinschauen sollte Autos mit Verbrennungsmotoren schädigen die Umwelt. Mehr noch: Ihre weltweite, massenhafte Nutzung trägt zur Beschleunigung der...
Die radikale Klimabewegung „Ende Gelände“ hat ihre Proteste gegen die Klimakrise für den Kohleausstieg in der Lausitz nach eigenen Angaben erfolgreich abgeschlossen. Sie besetzten die Tagebaue Jänschwalde-Ost, Welzow-Süd und Vereinigtes Schleenhain sowie drei Kohlebahnen. Doch die Bevölkerung in der Lausitz konnte kaum gewonnen und mobilisiert werden – im Gegenteil. Ein Kommentar über Stärken und Schwächen der Ende Gelände Aktionen – von Paul Gerber.
Vor 30 Jahren: In der Nacht vom 3. auf den 4. Juni 1989 kam es zu Gewaltaktionen des chinesischen Militärs gegen die protestierende Bevölkerung. Ein wochenlanger Protest wurde damit gewaltsam beendet. Die "Volksbefreiungsarmee" (VBA) bewies mit dieser Aktion, dass sie wie andere Armeen der Unterdrückung der Bevölkerung diente. – ein Kommentar von Pa Shan
Immer mehr Menschen fühlen sich von der herrschenden Politik nicht mehr ernst genommen und vertreten. Ein Kommentar von Kevin Hoffmann
Gesundheitsminister auf Abwegen: Leicht reizbar mit zu hohem Blutdruck oder geborener Kanzlerkandidat? - Ein Kommentar von Kevin Hoffmann Es vergeht kaum eine Woche, ja kaum ein Tag, an dem der neue deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn nicht mit einer gezielten Provokation...
Über Twitter-Trends, Trumps Terrorhysterie und was davon im realen Leben noch übrig bleibt. - Ein Kommentar von Felix Thal
Mütter sind zunehmend lohnerwerbstätig, meist in Teilzeit. Selten hat sich die mehrfache Ausbeutung von arbeitenden Frauen so deutlich gezeigt wie in den Lockdowns. Der "Sonderurlaub für Eltern" soll Abhilfe schaffen, doch es gibt zahlreiche Einschränkungen, die vor allem für Mütter eine Mehrbelastung bedeuten. Ein Kommentar von Olga Wolf