Sie sind vermummt und gewalttätig, sie plündern, legen Feuer und errichten Barrikaden. Die Rede ist von den Protesten gegen die Regierung in Venezuela. Solche Aktionen durch radikale Linke in Deutschland würden wütenden Schaum vor den Mündern sozialdemokratischer, liberaler und...
Über Twitter-Trends, Trumps Terrorhysterie und was davon im realen Leben noch übrig bleibt. - Ein Kommentar von Felix Thal
In Deutschland arbeiten derzeit mehr als 991.000 ArbeiterInnen auf Abruf in sogenannten Zeit- und Leiharbeitsfirmen. Zum Vergleich ist das eine Steigerung von ca. 18% zum Jahr 2013 und um ca. 72,5% zum Jahr 2003. Warum ist die Zahl an...
Jetzt doch "Große Koalition"? Warum die SPD schon seit 100 Jahren nicht mehr glaubwürdig ist. "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert." - Diese Volksweisheit könnte auf die SPD gut passen. Noch am Bundestags-Wahlabend vor knapp zwei Monaten...
Venezuelas Präsident Nicolas Maduro hat auf einer Großkundgebung am 1. Mai die Einberufung einer verfassungsgebenden Versammlung angekündigt. Seit mehreren Wochen liefern sich rechte Kräfte in dem südamerikanischen Land gewalttätige Auseinandersetzungen mit Polizei und Unterstützern der von Maduros Vorgänger Hugo...
Eroberung Idlibs steht bevor - eine Analyse von Anton Dent Seit sieben Jahren befindet sich Syrien nun im Bürgerkrieg. Aus Protesten und Aufständen einer Vielzahl an oppositionellen Gruppierungen ist ein geteiltes und ausgeblutetes Land entstanden. Im Norden Syriens ist eine...
Oft wird so getan, als gebe es Männergewalt nur im Ausland. Doch tatsächlich bin ich in Deutschland doppelter Gewalt ausgesetzt: als Migrantin und als Frau. Ein Erlebnisbericht über Unterdrückung im Iran und in Deutschland – von Mariya Kargar.
Der spanische Staat sollte die Verfolgung von YPG und PML(RC) einstellen – ein Kommentar von Tim Losowski Bei einem Terroranschlag sind in der spanischen Metropole Barcelona 14 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden. Ein LKW war im Zickzackkurs...
Eine Filmkritik zu Damien Chazelles Drama „Aufbruch zum Mond“ – von Pa Shan
Hat jemand Ursula von der Leyen auf einem Wahlzettel bei der EU-Wahl im Mai gesehen? Nein? Da stand sie auch nicht drauf. Trotzdem hat das Europäische Parlament sie am Dienstag zur Präsidentin der EU-Komission gewählt. Damit bestätigen sie zwei Thesen: 1. das Parlament hat nichts zu sagen, 2. Das Wahlvolk hat nichts zu sagen. – Ein Kommentar von Tim Losowski

Folge Uns

3,148FansFOLGEN
810FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,791FollowerFolgen
190AbonnentenAbonnieren